Minilohn in Mon

Minilohn in Mon

Ich nahm dann die Faulenzer-Capuns.

Ist schon einige Zeit her, dass ich in Mon, einem Dörflein hoch über Tiefencastel, im Avant-Porta einkehrte. Das Lokal gefiel mir sehr, und noch mehr gefielen mir die "Faulenzer-Capuns". Umso trauriger machte mich, dass ich kürzlich im Magazin des Tages-Anzeigers in der Rubrik "Ein Jahr im Leben" lesen musste: Das Wirtepaar Kurt Brugger und seine Frau hört auf. Und sucht Nachfolger. Einen guten Ruf als Ort der naturnahen Küche hat das Restaurant. Aber eben, der Umsatz... Mon hat nur 80 Einwohner, und natürlich kommen die Wanderer und Biker auch nicht zu jeder Jahreszeit. Zitat aus dem Artikel:
"Seit zehn Jahren machen wir das. Ich habe mal den Durchschnittslohn ausgerechnet, den wir hier erwirtschaften, es sind 2.50 Franken pro Stunde."

wallpaper-1019588
Netflix investiert weiter in Gaming, eröffnet erstmalig eigenes Studio in Finnland
wallpaper-1019588
Dead Cells Patch 1.4 soll stottern beseitigen
wallpaper-1019588
Battlefield 2042 Waffen, Map Überarbeitung und neues Event, alle Infos zum 2.1 Update
wallpaper-1019588
Mario + Rabbids Sparks of Hope kommt ohne Koop und Versus Modus