Mini-Rezension: "Lieblingsmomente" (Band 1)

Cover

Lieblingsmomente

Quelle: Piper

Die Autorin Adriana Popescu, 1980 in München geboren, arbeitete als Drehbuchautorin für das Deutsche Fernsehen, bevor sie für verschiedene Zeitungen, Zeitschriften und City-Blogs schrieb. 2012 gelang ihr mit dem selbstverlegten E-Book »Versehentlich verliebt« ein großer Überraschungserfolg. **Mehr Infos unter:

www.adriana-popescu.de**
*Produktinformation*


Taschenbuch: 384 Seiten
Verlag: Piper Taschenbuch; Auflage: 3 (13. August 2013)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 349230446X
ISBN-13: 978-3492304467
Größe und/oder Gewicht: 19 x 12 x 3 cm

 

Leseprobe
Quelle: piper de  *lies mich* 

Die Geschichte...

Eventfotografin Layla hält Menschen auf verschiedenen Partys  in Bildform fest und liebt ihren Beruf. Eines Nachts, als Layla wieder beruflich unterwegs ist, wird sie in einer Disco auf einen jungen Mann aufmerksam, den sie so faszinierend findet, dass sie ihn fotografieren muss. Und durch einen Zufall lernt sie diesen Unbekannten, der Tristan heißt, an diesem Abend kennen. Obwohl sie beide in einer Beziehung stecken, bringt Tristan Layla spätabends Essen vorbei, zeigt ihr Stuttgarts schönste Flecken und verbringt mit ihr gemeinsam Lieblingsmomente. Außerdem gibt er der selbstständigen Fotografin das Gefühl, das in ihr mehr steckt als eine "Partyknipserin", denn ihr Freund Oliver belächelt Laylas Beruf und ihr spärliches Einkommen nur. Bald beginnt Layla ihr Leben in Frage zu stellen und stellt damit alles auf den Kopf...

 


Meine kurze Meinung:


Kauf-/Lesegrund: Nach "Versehentlich verliebt" musste ich auch "Lieblingsmomente" lesen.
Reihe: 1. Band der Lieblingsmomente-Reihe

Handlungsschauplatz: vorwiegend Stuttgart, man spürt in den malerischen Schauplatzbeschreibungen die Liebe zu dieser Stadt.

Besonderheit: Am Ende des Romans finden sich ein paar Location-Tipps (die auch im Buch vorkommen) und eine Leseprobe aus dem Nachfolger "Lieblingsgefühle". Außerdem runden die Songs von Thomas Pengram die Geschichte ab.

Hauptpersonen: Layla Desio ist ein zierliches, energiegeladenes Persönchen und findet sich ziemlich durchschnittlich. Die Partyfotografin, deren Leidenschaft zur Fotografie etwas abgenommen hat,  ist seit 5 Jahren mit Oli zusammen, der beruflich oft unterwegs ist und Layla gern ein wenig runter macht. Auf einer Party lernt sie den attraktiven Tristan Wolf kennen, der sie auf Anhieb anzieht. Der dunkelhaarige Tristan schlägt sich mit verschiedenen Jobs durchs Leben und verschafft Layla einige Lieblingsmomente (wie z.B. einmal im Leben eine Sternschnuppe zu sehen). Layla und Tristan sind sympathische, facettenreiche Protagonisten, die man schnell ins Herz schließt.
Nebenfiguren: Die Nebencharaktere wie z.B. Laylas Freund Oli und ihre beste Freundin Beccie fügen sich gut in die Geschichte ein, obwohl Oli total unsympathisch wirkt.
Romanidee: Reizvolle Grundidee, die wunderbar umgesetzt wurde.

Erzählperspektiven: Gemeinsam mit Ich-Erzählerin Layla begibt man sich auf eine Achterbahnfahrt der Gefühle, fühlt, leidet & fiebert mit der liebenswerten Hauptperson mit. Und man kommt darüber ins Grübeln, ob man schob selbst seine Lieblingsmomente erlebt hat.
Handlung: Wunderschöne & gefühlvolle Geschichte, die mich berührt hat. In "Lieblingsmomente" geht es auch darum, seine Träume zu leben und sich seine Wünsche & Lieblingsmomente zu erfüllen. Auch wenn man den Ausgang vielleicht erahnt, bietet "Lieblingsmomente" genug Überraschungen und Stolpersteine, so dass es einem beim Lesen niemals langweilig wird.

Schreibstil & Co:  Die ausdrucksstarke, emotionsgeladene Schreibweise und die unterhaltsamen Dialoge runden die Story ab, so dass sich die 384 Seiten rasend schnell lesen lassen.

FAZIT:
"Lieblingsmomente" erzählt über die besonderen Momente im Leben und in diesem Roman erleben Tristan und Layla einige dieser Momente. Dieser Roman ist kein 08/15-Frauenbuch und bietet einen erfrischenden Plot mit einigen überraschenden Wendungen, liebenswerten Protagonisten und einer mitreißenden Schreibweise. Dafür vergebe ich gern gefühlvolle 5 (von 5) Punkte.
 
smilie_girl_131.gif



wallpaper-1019588
Premiere: Anger beweihräuchern mantraartig die Liebe in ihrem neuen Song „Love“
wallpaper-1019588
Was ist gefährlicher: die Krankheit oder die Impfung?
wallpaper-1019588
Bilderbuch veröffentlichen mit „mea culpa“ und „vernissage my heart“ gleich zwei neue Alben
wallpaper-1019588
Ein Stück Hoffnung in der Apokalypse
wallpaper-1019588
Bailando Beat – So Darf Ein Engel Nicht Leben
wallpaper-1019588
Letzte Ölung
wallpaper-1019588
Elvira Fischer – Feuer Und Eis
wallpaper-1019588
die weisheit der esel