Mini-Mohn-Gugelhupf

Wenn sich die Braut für die Hochzeit Mini-Mohngugelhupf wünscht, stellen sich die Schwestern doch gerne in die Küche.

Dieses Mohngugelhupfrezept ist einfach und kommt ganz ohne Mehl aus. Die Masse reicht für 1 Gugelhupfform oder ca. 80 Mini-Gugelhupf.

Mini-Mohn-Gugelhupf

Wir benutzten eine und hatten diese nur beim ersten Backen mit Kokosöl ausgestrichen. Kein einziger Mini-Gugelhupf ist kleben geblieben.

ZUBEREITUNG:
Backrohr bei 170 Grad vorheizen - Backzeit bei großer Form ca. 1 Stunde - bei Mini-Gugelhupf 10 Minuten

Die Eier trennen und die Eiweiße mit dem Kristallzucker zu steifem Schnee schlagen.

Butter mit Vanillezucker, Zimt, Staubzucker und Salz schaumig rühren. Eidotter nach und nach unterrühren.

1/3 des Eischnees unter die Butter-Dotter-Masse ziehen, restlichen Schnee dann abwechselnd mit Nüssen und Mohn unterheben.

Geht alles ganz schnell, den Gugelhupf abkühlen lassen mit Zucker bestreuen und genießen.


wallpaper-1019588
Was ist die Avocado: Obst oder Gemüse?
wallpaper-1019588
[Manga] Haikyu!! [4]
wallpaper-1019588
Einsteiger-Smartphone Cubot Note 9 zum Sparpreis erschienen
wallpaper-1019588
Was essen Marienkäfer?