Mini - Käseküchlein mit Grieß

Mini - Käseküchlein mit Grieß
Zwei Eier, eine Packung Quark, noch ein Rest Grieß und eine Zitrone - und nun?!Heute war Resteverwertung angesagt, denn der Wocheneinkauf steht vor der Tür - aber was tun mit all den kleinen Resten in der Küche?! - Richtig, Mini-Küchlein backen!Alles verrühren, in die Förmchen füllen und ab damit in den Ofen! Natürlich kann man diese kleinen süßen Käsekuchen - Happen auch in Muffinförmchen backen, für dieses Rezept sind alle Formen geeignet die eine Füllmenge von ca. 100ml haben. Die Zubereitung ist ganz leicht und geht recht fix, so kann man auch bei spontanem Besuch noch schnell etwas zaubern und alles ist rechtzeitig zum Kaffee fertig. Die Mini - Käseküchlein schmecken lauwarm, aber am Besten schmecken sie kalt - und da sie so schön klein sind, kann man auch zwei oder drei Stück davon essen! Lecker!Zutaten für 12 Mini - Küchlein (oder Muffins):

80g weiche Butter

100g Zucker
40g Hartweizengrieß
Saft & Abrieb einer Biozitrone
500g Quark
2 Eier
2 TL Speisestärke
60g rote Johannisbeermarmelade (ersatzweise eine andere dunkle & saure Marmelade, z.B. Himbeere)

Mini - Kuchen - Förmchen (z.B. von Gräfe & Unzer - gibt es HIER)

oder
Muffinförmchen & Muffinblech
Handrührgerät

Zubereitung:


  • Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen.
  • Butter, Zucker & Grieß mit dem Handrührgerät in einer Schüssel oder einem Rührbecher cremig rühren.
  • Zitronenabrieb- und saft, Quark, Eier und Speisestärke nach einander gut einrühren.
  • Sollte die Marmelade nicht geschmeidig sondern eher etwas fest sein, diese in einem kleinen Topf etwas erwärmen.
  • Quarkmasse in die Förmchen füllen.
  • Jeweils 1 TL Marmelade darüber geben und mit einer Kuchengabel etwas einrühren.
  • Die Mini - Küchlein ca. 30min backen bis sie schön aufgegangen sind - heraus nehmen und in der Form auskühlen lassen. Sie werden dann wieder etwas einfallen, das ist normal!
-> Wer Muffins backen möchte sollte unbedingt ein Muffinblech verwenden, die Papierförmchen würden dem schweren Teig nicht standhalten!

wallpaper-1019588
Netflix kündigt weitere Partnerschaft mit Anime-Studios an
wallpaper-1019588
„Time to Say Goodbye“: Die letzte Fahrt der 90 Jahre alten Pendelbahn auf die Mariazeller Bürgeralpe
wallpaper-1019588
Plastic Planet? Tampons und Binden unter der Lupe
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: The Bland
wallpaper-1019588
Bodega Biniagual
wallpaper-1019588
Wonderboy: The Dragon's Trap - Let's Play mit Benny
wallpaper-1019588
Rezension: Eat. Plants.
wallpaper-1019588
Sonntag, 20.10.2019 – ab 18:00 Uhr Warnstufe GELB