Mini Gugl - Duett aus Apfel und gebrannter Mandel -

Diesmal gibt es wieder eine süße Variante der kleinen Leckereien. Karamelisierter Apfel küsst gebrannte Mandel. Den Mädels beim BLogst Workshop (Post gibt es in den nächsten Tagen noch) haben sie jedenfalls geschmeckt. Denn ich hatte extra ein paar Leckereien zur Stärkung gebacken.
Mini Gugl - Duett aus Apfel und gebrannter Mandel -
Rezept ( 24 Stk)*100g Mehl1 Ei40g Butter20g Zucker1 Apfel (geschält & klein gewürfelt)60g Frischkäse60ml Milch
- Extra Zucker, Butter und Mandeln für die gebrannten Mandel- Extra Zucker/Zimt Mischung zur Dekoration

1. Butter und Zucker karamelisieren und sobald dies eine leicht bräunliche Farbe annimmt, die Mandeln dazugeben. Wenn sie eine golbraune Farbe angenommen haben und die Mandeln gut mit dem Karamel umhüllt ist, auf einen mit Backpapier ausgelegten Teller gießen und auskühlen lassen.2. Backofen auf 180°C vorheizen.3. Apfelwürfel in der Butter- Zucker- Mischung leicht andünsten und auskühlen lassen.4. Alle weiteren Zutaten in einen Mixer geben, 50g der gebrannten Mandeln dazugeben und zu einem Teig verarbeiten.5. Die angedünsteten Apfelwürfel unteheben und in die leicht eingefetteten Minigugl Formen geben.6. Im Backofen ca. 15min backen. Herausnehmen und direkt in einer Zucker- Zimt- Mischung welzen. Und schon können sie vernascht werden.

Mini Gugl - Duett aus Apfel und gebrannter Mandel -

wallpaper-1019588
Tour-Rookie Sami Välimäki siegt auf der Pro Golf Tour
wallpaper-1019588
NEWS: Viva con Agua und FKP Scorpio vermelden Spendenrekord
wallpaper-1019588
Geschlechtergerechte Verwaltungssprache in Hannover
wallpaper-1019588
Wermutschneid: Wie von Künstlerhand geschaffen
wallpaper-1019588
UN-Klimakonferenz 2019 | Greta Thunbergs ernüchtender Auftritt in Madrid
wallpaper-1019588
[Werbung] Schöne Abendkleider
wallpaper-1019588
Bestätigung der neuen Doppelspitze Esken & Walter-Borjans
wallpaper-1019588
Warum ich meine Mission für wichtig halte