Milchrückruf wegen Bakterienfund

Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes rufen die DMK Deutsches Milchkontor GmbH und die Fude + Serrahn Milchprodukte GmbH & Co. KG den Artikel Frische Fettarme Milch 1,5 % Fett (1 Liter) zurück. Im Rahmen von Routinekontrollen wurde bei einzelnen Artikeln eine Belastung mit dem Bakterium Aeromonas hydrophila/caviaefestgestellt. Dies kann zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen wie Durchfall führen. Betroffen sind ausschließlich folgende Marken mit dem Genusstauglichkeitskennzeichen DE NW 508 EGsowie den jeweils angegebenen Mindesthaltbarkeitsdaten (MHD):

Metro Deutschland GmbH: Aro Frische Milch 1,5 % Fett mit den MHD 15.10.2019/ 18.10.2019

ALDI Nord GmbH & Co KG: Milsani Frische Milch 1,5 % Fett mit den MHD 15.10.2019/ 18.10.2019/ 20.10.2019

ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG: MilfinaFrische Milch 1,5 % Fett mit den MHD 10.10.2019/ 14.10.2019

Kaufland Warenhandel GmbH & Co. KG: K-Classic Frische Milch 1,5 % Fett mit den MHD 14.10.2019/ 15.10.2019/ 18.10.2019

Lidl GmbH & Co. KG: MilbonaFrische Milch 1,5 % Fett mit den MHD 13.10.2019/ 14.10.2019/ 16.10.2019/ 18.10.2019

Bartels-Langness Handelsgesellschaft mbH & Co. KG: Tip Frische Milch 1,5 % Fett mit den MHD 14.10.2019/ 15.10.2019/ 18.10.2019 Hofgut Frische Milch 1,5 % Fett mit den MHD18.10.2019

EDEKA Zentrale AG & Co. KG: GUT&GÜNSTIG Frische Fettarme Milch ESL 1,5 % Fett (1 Liter) mit den MHD 14.10.2019, 16.10.2019, 18.10.2019, 20.10.2019

Netto Marken-Discount AG & Co. KG: GUTES LAND Frische Fettarme Milch länger haltbar 1,5 % Fett (1 Liter) mit den MHD 14.10.2019, 15.10.2019, 16.10.2019, 18.10.2019, 20.10.2019

REWE Markt GmbH: Ja! Frische Milch 1,5 % Fett mit den MHD 14.10.2019/ 15.10.2019/ 18.10.2019/ 20.10.2019

real GmbH: Tip Frische Milch 1,5 % Fett mit den MHD 14.10.2019/ 15.10.2019/ 18.10.2019

Artikel mit anderen Mindesthaltbarkeitsdaten sowie Artikel mit gleichenMHD, aber anderem Identitätskennzeichen sind nicht betroffen.

Die belieferten Handelsunternehmen haben umgehend reagiert und die Ware wird bereits vorsorglich aus dem Handel genommen. Verbraucher, die einen der angegebenen Artikel gekauft haben, erhalten auch ohne Vorlage des Kassenbons eine Erstattung des Kaufpreises in ihren Einkaufsstätten. Verbraucheranfragen beantwortet der Kundenservice unter der Hotline Tel. 0251 2656 7371 oder per E-Mail unter [email protected]

Über die DMK Group

Die größte deutsche Molkereigenossenschaftverarbeitetmit rund 7.700 Mitarbeiternan mehr als 20 Standorten inDeutschland, den Niederlandenund weiteren internationalen Hubs Milch zu Lebensmittelnhöchster Qualität. DasProduktportfolio reicht von Käse, Molkereiprodukten und Ingredients über Babynahrung, Eis und Gesundheitsprodukte.

Marken wie MILRAM, Oldenburger, Uniekaas, Alete und Humana genießen bei Verbrauchern im In-und Ausland großes Vertrauen und machen das Unternehmen zur festen Größe in seinen Heimat- und ausgewählten Zielmärktenrund um den Globus.

Als einer der größten Lieferanten des deutschen Lebensmitteleinzelhandels und mit einem Umsatz von 5,6 Milliarden Euro gehört die DMK Group europaweit zu den führenden Unternehmen der Milchwirtschaft.

Quelle:lebensmittelwarnung.de

wallpaper-1019588
Tanzende Monsterbeschwörung auf abegelegenen Gefängnisinseln
wallpaper-1019588
Amtsgericht Nienburg: Turboquerulantin hat rechtsfeindliche Gesinnung offenkundig aufgegeben
wallpaper-1019588
Aus dem Leben eines Community Managers – Interview mit Tobias Buturoaga von Gameforge
wallpaper-1019588
Der ultimative Test – Wie gut sind Fitness Tracker bis 50 Euro wirklich?
wallpaper-1019588
Schutzgebiet Tsinjoriake
wallpaper-1019588
Schutzgebiet Tsinjoriake
wallpaper-1019588
Weihnachtskleid für Damen nähen aus rotem Samt: Tipps fürs Nähen mit elastischem Samt-Sweat
wallpaper-1019588
Nextorch TA15