Microsoft Winamp – Verhandeln die Redmonder mit AOL?

Erst kürzlich berichteten wir über das Ende von Winamp, zumindest bei AOL. Allerdings gibt es nun Hoffnung für die Weiterentwicklung der Software. Einem Bericht des Tech-Blogs TechCrunch zufolge, will Microsoft das Programm von AOL kaufen.

Von der nicht näher genannten Quelle will TechCrunch erfahren haben, dass sich Microsoft und AOL aktuell in Verhandlungen befinden. Laut der Quelle plant Microsoft die Übernahme von Winamp inklusive des Streaming-Dienstes Shoutcast, der ebenfalls von Nullsoft entwickelt wurde.

Allerdings konnte TechCrunch von AOL keine Bestätigung erhalten. Höchstwahrscheinlich befinden sich die beiden Unternehmen noch in den Verhandlungen, was das Schweigen beider Unternehmen begründen würde.

Quelle: TechCrunch


wallpaper-1019588
ProSieben MAXX: Anime-Filme im März 2024 im Überblick
wallpaper-1019588
Helldivers 2: Neue Leaks enthüllen Mech-Anzüge, die Illuminate-Fraktion und strategische Verbesserungen
wallpaper-1019588
Neuerungen in Warzone Season 2 und Swaggs Rückstoßfreies Gewehr-Loadout
wallpaper-1019588
Erkundung neuer Horizonte in MLB The Show 24: Spielmodi und Features enthüllt