Microsoft lässt das Wohnzimmer mit dem Spiel verschmelzen

Microsoft-Logo-4

http://www.pcgames.de/Microsoft-Firma-15584/News/Microsoft-Neues-Studio-in-London-gegruendet-Fokus-auf-Windows-8-Tablets-1024447/

 

Microsoft enthüllte auf der Technikmesse CES (Conusmer Electronics Show), welche zu Zeit in der Stadt Las Vegas stattfindet, eine neue Technologie. Diese soll laut dem Entwickler das Spielerlebnis komplett verändern.

 

Das System mit dem Titel „IllumiRoom“ verwandelt das Wohnzimmer zu einem Teil des Spieles. Hierfür wird mithilfe der Windows-Kamera von Kinect und einem Projektor die Grenze zwischen dem Zimmer und dem Bildschirm fast aufgelöst. Zusätzlich erfasst Kinect den Zustand des Raumes und passt die Grafik des Spieles so gut wie möglich an diesem an.

 

Somit entsteht ein Umfeld, welches sich ständig passend zum jeweiligen Spiel verändert. So können beispielsweise Lichtstrahlen sich über den Bildschirm hinweg ausbreiten. Eine andere Möglichkeit, die dadurch entsteht, ist eine Erweiterung des Sichtfeldes. Über eurem Heimkino könnt ihr somit das Dach eines Hauses sehen, ohne den Blick des Charakters nach oben zu bewegen.

 

 

Wann diese Technik zum Einsatz kommen wird, behielt Microsoft bislang für sich. Doch mit einer hohen Wahrscheinlichkeit wird „IllumiRoom“ bei der Xbox 720 ihre Verwendung finden.


wallpaper-1019588
Bild der Woche: Ringelnatter
wallpaper-1019588
Vereiert
wallpaper-1019588
Meditation für Geist und Seele
wallpaper-1019588
Es geht weiter mit den Coolen Blogbeiträgen der Woche!
wallpaper-1019588
Neuer Trailer zu Harry Potter Wizards Unite veröffentlicht
wallpaper-1019588
DIY Flammen Kürbis schnitzen
wallpaper-1019588
Samsung Galaxy S10: Drei Modelle scheinen geplant zu sein
wallpaper-1019588
Weniger ist mehr