Micke Johansson eröffnet eigenes Glasstudio

Nein kein Aprilscherz. Der schwedische Glaskünstler Micke Johansson eröffnet am 01. April diesen Jahres im schwedischen Orsjö sein eigene Glashütte. Besucher sind herzlich willkommen. Folgen Sie einfach von der Kirche kommend entlang der Bahngleise der alten Strasse nach Nybro. Dann ist die Glashütte nicht zu verfehlen. Das Dörfchen Orsjö liegt mitten im schwedischen Glasreich.
Micke Johansson wurde 1972 geboren und wuchs im schwedischen Glasreich auf. Nahe liegend, dass er schon früh gefallen an Glas und Kristall fand und mit 24 Jahren erfolgreich die Meisterprüfung der Glasmacher ablegte. Es folgten acht Jahre Arbeit in der bekannten Glashütte Orrefors. Danach war er in der Glashütte Pukeberg nahe der Kreisstadt Nybro tätig. Nun ist Zeit, eine eigene Glashütte zu eröffnen.
Micke Johansson nutzt größtenteils die im Glasreich beheimateten Techniken Ariel oder Graal und erlangte dabei eine solch hohe Meisterschaft, dass in den letzten Jahren vermehrt Gallerien in Schweden seine Stücke ausstellten.
Wir hatten Gelegenheit, Micke Johansson im Februar beim Einrichten der Glashütte über die Schulter zu schauen und schon den ersten Auftrag eines unserer Kunden zu überbringen. So bleibt uns nur noch, der neuen Glashütte in Orsjö viel Erfolg zu wünschen.

wallpaper-1019588
Da fährt Frau voll drauf ab
wallpaper-1019588
Habt Geduld mit euren Eltern
wallpaper-1019588
Sportuhren Pulsmessung – Was ist VO2max und HRV?
wallpaper-1019588
Maitrunk von Hildegard von Bingen – Wermut-Elexier
wallpaper-1019588
Noseholes: Eigenständig
wallpaper-1019588
Samstagsplausch [21|19]
wallpaper-1019588
SCHMAFU: Dreamteam
wallpaper-1019588
Swimming Tapes: Gesagt, getan