Miami 2013

Wuuuhhhuuuu, endlich melden wir uns wieder! Sorry, aber unser Hirn macht Urlaub und wir kommen vom gemütlichen-Modus nicht schnell weg!
Und wir waren in Miami!!!! Unglaublich...wir konnten es selbst kaum fassen :)
Hier ein paar Eindrücke wie es in Miami im Januar aussieht.
Kaum zu glauben, dass wir in Deutschland so mieses Wetter haben! :( 
Weitere Textpassagen zu unseren Eindrücken findet ihr weiter unten.
Miami 2013Miami 2013
Miami 2013
Miami 2013Miami 2013
Miami 2013
Miami 2013

Miami 2013

Miami Airport


Miami 2013
Miami 2013
Miami 2013

Miami 2013

Möwen-Angriff auf Burger-essenden-Jungen

Miami 2013

auf zum Strand! :)

Miami 2013
Miami 2013
Miami 2013
Miami 2013
Miami 2013
Miami 2013
Miami 2013
Miami 2013

Miami 2013

unterwegs mit dem Mietwagen

Miami 2013
Miami 2013

Miami 2013

fisheye! haha

Miami 2013

Miami 2013

Partner-Look ;)


Hier noch ein paar schriftliche Eindrücke die wir erlebt haben:
-Gut: auf jeden Fall das hammer Wetter! Das shoppen in den riesen Mall's und noch vieles MEHR!
-Schlecht: die Freundin unserer Familie hat sich ihren Knöchel beim Einstieg in das erste Flugzeug Richtung Miami, den Knöchel an drei Stellen gebrochen! Unglaublich schrecklich! Und Grey's Anatomie konnte live mit erlebt werden. Sie war tapfer und hat den ganzen urlaub trotz fett angeschwollenem Fuß durchgehalten, denn für einen Gips hätten wir über $1000 zahlen müssen, da sie auch noch die einzigste war, die keine Auslandsversicherung hatte und man uns wahrscheinlich mit einem Gips nicht nach deutschland fliegen lassen würde
-Hotel: 2 Sterne-Gammel Hotel mit Karkerlake im Bad und zum frühstück gab es nur Toastbrot mit Butter und Marmelade, aber wir haben uns im Supermarkt etwas zum Belegen gekauft und für die Woche, war das Hotel dann auch ok. Wir waren schließlich auch nur zum schlafen dort.
-Mietwagen: ohne Mietwagen und vor allem ohne Navigationsgerät wären wir gestorben! Bei 7 Streifen in eine Richtung könnt ihr euch das Chaos vorstellen! Man beachte auch die zahlungspflichten Strecken($1,25) in Richtung Miami Beach, an der wir ausversehen vorbeigefahren sind ohne einen bestimmten Pass zu haben und geblitzt wurden. Die Rechnung von $100 müsste bald bei uns ankommen :(
-Einkaufen: angehtan hat uns der Supermarkt Publix. Dort gibt es so viele Waren, man könnte durchdrehen. Vor allem bei den vielen Ben&Jerry's Eis Sorten. In Miami gibt es aber auch zahlreiche Shopping Mal's, wie die Aventura Mall in der wir unser Geld bei Gilly Hicks, Hollister, Abercrombie&Fitch, Forever21und viele mehr gelassen haben. Es gab viele gute Sachen im Sale und da musste man zuschlagen :)
-Essen: wie schon erwähnt war das Frühstück im Hotel schon inbegriffen und auf jeden fall nicht America-Like! Aber wir waren dann den ganzen Tag mit dem Mietwagen unterwegs und haben spontan irgendwo gegessen. Am lezten Tag waren wir in einem russischen Restaurant mit inklusiver Zirkusshow. Der Preis dort war ziemlich versalzen, aber das Essen war einfach unglaublich und übertrieben gut!

-Gehört: viel Spanisch! Englisch gilt schon fast als zweite Sprache dort. Lustig war auch, dass Valentine etwas auf englisch gefragt hat und die antwort auf russisch bekommen hat :)
Dazu das Lied von Taylor Swift "I knew you were trouble". Die Taylor kann ja auch mal anders...nicht schlecht und sie ist eigentlich nicht so unser Fall, aber irgendwie ist sie doch cool.
Miami 2013
Miami 2013

Miami 2013

einfach nur verrückt!!!!


Miami 2013

Die Umkleidekabine von Gilly Hicks war einfach wow!


Miami 2013

Angry Birds Space Hose zum chillen zu Hause :)

Miami 2013

das Erste Mal bei Dunkin Donuts gegessen :)

Miami 2013

wollte ich schon immer mal anprobieren und ich muss sagen, man kann damit laufen, aber mit beiden Schuhpaaren

Miami 2013

und das im Januar!

Miami 2013

wir lieben Arizona-Tea!

Miami 2013

yummy!


Uhh, das könnte jetzt noch so weiter gehen, aber sollte jemand noch gezieltere Fragen haben, dann schreibt uns ein Kommentar! Wir beantworten gerne :)

wallpaper-1019588
Outdoorsuechtig TV: 08.08.2020 – 21.08.2020
wallpaper-1019588
Welcher Tee hilft gegen Blasenentzündungen?
wallpaper-1019588
Deutscher Trailer zu „Izetta, die letzte Hexe“ veröffentlicht
wallpaper-1019588
KonoSuba – The Movie: Termin der Disc-Veröffentlichung bekannt