Meyerwerft Papenburg: Kiellegung der Anthem of the Seas

Meyerwerft Papenburg: Kiellegung der Anthem of the SeasPapenburg, 20. November 2013 - Im Baudock II der Papenburger MEYER WERFT wurde jetzt die offizielle Kiellegung für das Kreuzfahrtschiff Anthem of the Seas im überdachten Baudock II gefeiert.  Im Dock legte Jarmo Laakso, Associate Vice President Quantum Class, von Royal Caribbean International, den Glückscent auf die Pallungen, bevor der 800-Tonnen-Kran den Block des neuen Schiffes absetzte.  Dieser Block ist einer von den insgesamt 74 Blöcken des neuen Luxusliners und hat ein Gewicht von 620 Tonnen. Mit dieser Kiellegung beginnt offiziell der Bau der Anthem of the Seas, die mit einer Vermessung von 167.800 BRZ zu den größten Schiffen zählt, die Werft in ihren Baudockhallen bislang produziert hat.
 Der Stahlschnitt für die Anthem of the Seas fand Anfang August im MEYER WERFT Laserzentrum statt. Die Anthem of the Seas wird im Frühjahr 2015 ausgeliefert. Die Quantum of the Seas, die zur Zeit im Baudock der MEYER WERFT entsteht und Anthem of the Seas für Royal Caribbean International werden mit ihrem Design, einer Anlage zum simulierten Fallschirmspringen, Autoscooter, virtuellen Balkonen und vielen weiteren Neuheiten Akzente setzen. Die Schiffe bieten Platz für 4.180 Gäste in 2090.Passagierkabinen.

wallpaper-1019588
Notstand in der Pflege – weshalb uns die Fachkräfte ausgehen
wallpaper-1019588
Migrationspakt
wallpaper-1019588
Samsung Galaxy S9 wird mit dem September-Sicherheitspatch versorgt
wallpaper-1019588
Möhren und Taube
wallpaper-1019588
Rundreise auf Bali und Lombok: Teil 1/3
wallpaper-1019588
Sword Art Online – Alicization: Anime ab sofort vorbestellbar
wallpaper-1019588
Huawei: Smartphone-Verkäufe im Sinkflug, aber nicht in der Schweiz
wallpaper-1019588
Amazon auf dem Sprung zur Autovermietung in Spanien