Metzgerei Keller in Langenbach und Moosburg – die Genuss-Erlebniswelt - + + + Langenbach und Moosburg ++ beste Fleischqualität seit 1908 ++ höchste Fachkompetenz ++ spannende Events und Kurse + + +

Metzgerei Keller in Langenbach Feinkost Keller Wurst Augustin Keller Valluga

[Anzeige]

Metzgerei Keller Langenbach Logo

Metzgerei Keller Langenbach Feinkost Keller erste Generation

Die 1. Generation: Josef Keller, der Gründer der Keller GmbH

Bestes Fleisch von der Traditions-Metzgerei Keller in Langenbach und Moosburg – München hat ja bekanntlich viel zu bieten und für kulinarischen Hochgenuss muss man nicht zwingend über die Münchner Stadtgrenzen hinaus. Dass sich das und die Erkundung des Umlands aber immer wieder mal lohnen, zeigt mein jüngstes Beispiel in Verbindung mit meinem Besuch in der Genuss-Erlebniswelt in Langenbach, der Metzgerei Keller.

Die Metzgerei Keller in Langenbach
Die Metzgerei Keller wurde im Jahr 1908 von Josef und Anna Keller gegründet, war und ist bis heute stets ein rein familiengeführtes Unternehmen und verfügt heute – 110 Jahre später – über zwei Geschäfte und seine eigene Produktion. „Ich wollte schon immer Metzger werden. Für mich kam nie ein anderer Beruf in Frage. Schon als Kind war ich mit Leib und Seele dabei und habe meinem Vater bei der Arbeit begleitet.“, so Augustin Keller, Metzgermeister, Betriebswirt (HWK), Fleischsommelier, Wurst- und Schinkensommelier und „Chef des Hauses“ in vierter Generation. Bis heute steht die Metzgerei für höchste Fachkompetenz, hochwertigste Fleisch- und Wurstwaren und „das gewisse etwas“.

So gab es früher nicht „einfach mal so“ jeden Tag Fleisch. Fleisch war etwas besonderes, wurde geschätzt und war wirklich wertvoll. Zeiten ändern sich nicht immer nur ins Positive, alles wird schnelllebiger, größer, schneller und mehr. Da leidet dann oft die Qualität und der Blick auf’s Wesentliche. Sucht ihr noch nach ECHTER Qualität? Dann seid ihr mit einem Besuch in der Metzgerei Keller genau richtig, denn alle Veredelungsprozesse werden nach der Philosophie „Qualität hat oberste Priorität“ durchgeführt. „Wer das versteht, lebt und im wahrsten Sinne des Wortes schmeckt, der zahlt dann gerne und bewusst auch mal ein bisschen mehr. Das wissen unsere langjährigen Stammkunden zu schätzen.“, so Augustin Keller. So muss der Preis für gutes Fleisch – so auch meiner Meinung nach – angemessen und nachvollziehbar sein. Genossen werden kann dann auch mehr ohne Reue und mit dem Gefühl sich für „das Bessere“ entschieden zu haben.

Metzgerei Keller Langenbach Feinkost Keller Keller August

Die 2. Generation

Alle Rinder und Schweine werden von der Metzgerei Keller aus Bayern und dem süddeutschen Raum bezogen. Artgerechte und bäuerliche Aufzucht (wie zum Beispiel hier) spielen genauso eine große Rolle wie respektvolle Tierhaltung und eine schonende Schlachtung. Wer von euch gerne seinen Teil in Sachen Fleischgenuss zum Erhalt der regionalen, kontrollierten und bäuerlichen Familienbetriebe beitragen will, der kann das künftig über den bewussten (und hochwertigen) Fleischeinkauf bei der Metzgerei Keller in Langenbach tun, auch wenn’s mal ein Stückchen weg von München und den gewohnten Wegen ist.

Ich persönlich esse lieber Fleisch von dem ich weiß wo es herkommt und wie es verarbeitet wurde. Die Metzgerei Keller macht daraus kein Geheimnis und zeigt transparent auf, wie gearbeitet wird und woher das Fleisch stammt. In diesem Fall ausschließlich aus der Aufzucht von kleinen und mittelständischen Bauern, die höchsten Wert auf den richtigen Umgang mit dem Tier, inklusive der Schlachtung legen. Wer also wirkliche Qualität mit Heimatbezug in Sachen Fleisch und Wurst sucht, der ist hier genau richtig – das zeigt auch der hohe Anteil an Stammkunden innerhalb der Metzgerei Keller.

Metzgerei Keller Langenbach Feinkost Keller Keller Augustin

Die 3. Generation: Der Vater des heutigen Inhabers Augustin Keller

Metzgerei Keller: Angebote und Events

Schon vor dem ersten Blick in die Theke ist klar, dass man in Langenbach bei der Keller GmbH nicht „einfach nur“ in einer Metzgerei ist, nein, viel mehr taucht man in eine kleine eigene Welt ein und begibt sich auf eine spannende kulinarische Entdeckungsreise. Wirft man dann einen Blick in die Theke, braucht es nicht zwingend die Ausbildung zum Metzger, um die Produktvielfalt und deren Hochwertigkeit zu erkennen. Vom edlen Staufen- und Stauferico Schweinefleisch, über kostbarste Stücke und Steaks vom Staufenrind oder dem köstlichen Koch- und Rohschinken, bis hin zu saisonalen Produkten wie z.B. der hochwertige Valluga Speck, welcher in ausgefeilten Prozessen und unter besonderen Reifebedingungen produziert wird, gibt es für absolut jeden Fleisch- und Wurstfan etwas hinter der meterlangen Theke.
Schaut man sich ein wenig um, sticht der gläserne Dry-Aged Raum, in welchem das Premium Beef, sprich das Fleisch der heimischen Fleckviehfärsen mit ausgeprägter Marmorierung bei 1 Grad reift, sofort ins Auge. Zwischen vier bis sechs Wochen reift das Fleisch im Langenbacher Dry-Aged Raum und wird persönlich von Fleischsommelier und Metzgermeister Augustin Keller überwacht. „Dry-Aged“, erklärt er mir, ist ein traditionelles Reifeverfahren und uralte Handwerkskunst zugleich. So gilt die Dry Aged Trockenreifung – sprich das Abhängen des hochwertigen Fleisches am Knochen über einen gewissen Zeitraum bei kontrollierter Temperatur und Luftfeuchtigkeit – als das älteste Verfahren der Fleischreifung. Das Ergebnis: kräftiges, aromatisches Fleisch mit einem Gewichtsverlust von bis zu 40% vom Anfang bis zum Ende der Trocknung. Das und viele weitere Highlights erfahrt ihr auch gerne vor Ort, wenn ihr bei eurem Einkauf Fragen habt.

Metzgerei Keller Langenbach Feinkost Keller alte Metzgerei Vallugaspeck

Der verkaufsfertige Vallugaspeck im Geschenkkisterl.

Wendet man sich von der Theke ab und wirft einen Blick in die Regale der Langenbacher Metzgerei und Genusswelt, entdeckt man zusätzlich hochwertige und ausgewählte Weine, (inter)nationale Käsespezialitäten – zum Beispiel von der Naturkäserei Tegernsee – sowie ein gut sortiertes Feinkostsortiment, von der Salami, über das Vitello Tonnato oder auch der Pasta, bis hin zum feinen Olivenöl, dem Balsamico oder auch dem luftgetrockneten Schinken. Auch die Auswahl an unterschiedlichem und hausgemachtem Antipasti kann sich sehen lassen und verführt zum Zugreifen.

Auch die Einladung zum Platznehmen und frühstücken vor Ort sticht positiv hervor. Täglich ab halb acht gibts für drei Stunden ein feines Angebot, welches für wahre Frühstück-Fans einen idealen Start in den Tag verspricht. Von handgeschnittenen Obst, hochwertigem Käse, köstlichem Rührei, frischen und knusprigen Bäcker-Semmeln und – natürlich – feinsten Schinkenvariationen, Speck und Salami, ist für jeden das Passende dabei. In der Tasse landet Kaffee von Dinzler oder auch Bio Haus-Eistee, gemischt von BIOTEAQUE. Wer es erst zur Mittagszeit schafft bzw. Lust auf Gutes zum Lunch hat, der ist auch hierfür richtig bei der Metzgerei Keller. Da es eben auch nicht immer das Steak auf dem Grill oder die Wurst zwischen der Semmel sein muss, kreieren ausgebildete Köche täglich zwei feine Mittagsgerichte – eines davon ist immer fleischlos. So gibt’s montags immer Pasta und donnerstags einen frisch zubereiteten Burger, der weit über die Langenbacher Grenzen hinaus bekannt ist. Auch spricht nichts gegen ein Tässchen Kaffee und ein Stückchen Kuchen bzw. den hausgemachten Schokomuffin. Ganz gleich, ob ihr ursprünglich nur für das saftige Steak, die hausgemachten Weißwürste oder den Einkauf für die nächste Inhouse-Grillparty vor Ort wart: Ein Stückerl Kuchen geht doch irgendwie immer, oder?

Metzgerei Keller Langenbach Feinkost Keller Wurst Augustin Keller

Augustin Keller – führt die Metzgerei Keller in 4. Generation

Täglich wechselnde Highlights hinter der Theke

Die Genuss-Erlebniswelt „Metzgerei Keller“ in Langenbach bietet sehr gekonnt und bewusst, ein kulinarisches Angebot für den gesamten Tag an. Ganz klar: Der Fokus liegt beim Metzgerei Handwerk, doch das detailverliebte und sehr durchdachte Drumherum sorgen dafür, dass man sich tatsächlich wie in einer eigenen kleinen Welt fühlt. „Bei uns ist jeder willkommen.“, so Augustin Keller. „Ganz gleich ob am Donnerstag zu unserem „Burger Special“, einem ausführlichen Frühstück, dem Kaffee am Morgen oder eben für den wöchentlichen Einkauf an der Frischetheke. Wir beraten jeden gerne, kompetent und so, dass wir uns noch richtig Zeit nehmen, wenn unsere Kunden Fragen haben.“, meint Augustin Keller stolz. Und weiter: „Unsere Kompetenz nehmen unsere Kunden direkt an der Theke wahr. Zuhause erfreuen sie sich dann ergänzend an der hochwertigen Qualität und dem besonderen Geschmack. Darum kommen unsere Kunden immer und immer wieder und werden schnell zu treuen Stammkunden.“

Metzgerei Keller Langenbach Feinkost Keller 8

Ideal für Events und Veranstaltungen mit bis zu 60 Personen

Metzgerei Keller: Eine breite Vielfalt an (Koch)Kursen und Events

Ein weiterer und großer Teilbereich, der von der Metzgerei Keller gelebt wird, sind die Events, welche in Langenbach stattfinden. In einem weiteren Artikel werde ich euch im Detail darüber berichten. Doch kurz vorab für euch: In der hauseigenen Kochschule finden regelmäßig interessante und spannende Seminare statt. Vorstellen müsst ihr euch das in etwa so, dass mal Augustin Keller höchstpersönlich, mal dessen Köche oder auch externe Referenten, Sterneköche (z.B. Wolfgang Müller) und Koryphäen (Stefan Marquard, Ludwig Maurer, etc.) aus der Koch- und BBQ-Szene die unterschiedlichsten Events in kleiner Runde abhalten und mit tollen Kulinarik-Highlights überraschen. Mal geht’s ums Braten, mal um die Produktion und deren Besichtigung, mal um die Ladies hinterm Grill oder auch das Herstellen von perfekten Weißwürsten. Eine spannende und abwechslungsreiche Vielfalt. (Hier könnt ihr euch einen Überblick über die zahlreichen unterschiedlichen Events machen.)

Metzgerei Keller Langenbach Feinkost Keller Josef Keller

So fing alles an…

Warum es sich lohnt die Metzgerei Keller zu besuchen

In der im Dezember 2016 eröffneten Metzgerei Keller bzw. Genuss-Erlebniswelt Langenbach geht es nicht nur darum Fleisch zu verkaufen. Nein, es geht darum Genuss und Lebensfreude durch hohe Qualität zu vermitteln, mit der Zeit und den aktuellen Trends zu gehen und das Einkaufen angenehmer und als Erlebnis zu gestalten. „Einfach mal ein Stück Fleisch / eine Wurst kaufen“, soll es nicht sein, das kann jeder. Es soll verstanden werden, dass es nicht mehr einfach nur reicht „hungrige Menschen satt zu machen“, sondern Interesse an der Materie Fleisch und Wurst wieder geweckt und neu verstanden werden soll. Im „schmeckbaren“ Sinne kann das durch den eigenen Einkauf und die eigene Wahrnehmung in Sachen Beratung und Kompetenz hinterm Tresen bestätigt werden.

Mir gefällt, dass man sich hier eben nicht einfach nur „wie beim Metzger“ fühlt, sondern sich die Tür in eine neue Welt öffnet – auch, wenn ihr nicht vom Fach seid. Die Möglichkeit zum Frühstück, Lunch, Kaffee trinken, etc. bietet ein zusätzliches Zuckerl, da es sich eben auch hier um ausschließlich hochwertige Produkte handelt. Auch die Kurse zeigen die Vielfalt und das bewusste „anders“ und „Umdenken“ der Metzgerei Keller auf. Wer also, wie ich auch, den Genuss liebt, sich gerne auch mal etwas besonderes gönnt und dies vorzugsweise mit Traditionellem verbindet, der wird einen (Fleisch-/Wurst-)Einkauf in Langenbach bei der Metzgerei Keller – eine gekonnte Kombination aus Feinkost und traditioneller Metzgerei – ganz sicher als Einkaufserlebnis mit viel Abwechslung zum üblichen Metzgerei-Besuch wahrnehmen.

Was euch im nächsten Artikel erwartet:
Ich werfe einen Blick hinter die Kulissen und schaue in der Genuss-Erlebniswelt Langenbach alias der Metzgerei Keller in der Produktion vorbei. Wie genau wird gearbeitet und was steckt alles dahinter, bis die Theke so reichhaltig bestückt ist. An Hand ausgewählter Produkte zeige ich euch gemeinsam mit Augustin Keller an meiner Seite, worauf es bei richtig gutem Handwerk und hochwertigem Fleisch ankommt.

+++ Dieser Artikel entstand in Kooperation mit der Keller GmbH. Danke! +++


Kontakt für Anfragen

Keller GmbH | Traditionsmetzgerei seit 1908 |  Großer Anger 3 85416 Langenbach
(auch: Münchener Str. 68, 85368 Moosburg an der Isar)
Website

Öffnungszeiten Theken-/Restaurantbereich:
Montag bis Freitag von 07:30 Uhr bis 18:30 Uhr
und Samstags von 07:30 Uhr bis 13:00 Uhr
Events: zahlreiche Events und Kurse findet ihr auf der Website im Event-Bereich

Facebook-Fan werden und nichts verpassen!

Reservierung unter: 08761 76760



Bilder:

Diese Diashow benötigt JavaScript.


Weitere Artikel:


wallpaper-1019588
Fitness-Armband: Test & Vergleich (05/2021) der besten Fitness-Armbänder
wallpaper-1019588
Kinesiotape: Test & Vergleich (05/2021) der besten Kinesiotapes
wallpaper-1019588
[Manga] Solo Leveling [2]
wallpaper-1019588
Neues Android-Smartphone Umdigi A11 bietet Infrarot-Thermometer