Merluza a la gallega (Seehecht auf galicische Art)

Zutaten
1/2 kg Seehechtmedaillons in 6 Scheiben, 500 g Kartoffeln, 2 Lauchstangen , 1 Zwiebel, grobes Salz

Zubereitung
Die Kartoffeln schälen und in dicke Scheiben schneiden. In einem Topf in Fischsud kochen. Den weißen Teil des Lauchs in drei Stücke geschnitten, die Zwiebel in Stücken und etwas Salz dazugeben. Alles auf kleiner Flamme 8 Minuten kochen lassen. Nun den Topf vom Herd nehmen und die Brühe abschütten. ein bisschen davon zurückhalten.

Knoblauchbeilage:
Die Zwiebelstückchen und den Knoblauch in einer Pfanne mit Öl anbraten. Vom Herd nehmen und das Paprikapulver dazugeben, damit es nicht verbrennt. Den Lorbeer, Salz und etwas Fischbrühe dazugeben und erneut erhitzen.

Den Fisch mit dem Gemüse in einer Schüssel anrichten und mit der Knoblauchbeilage begießen.

Diesen Beitrag / Angebot bewerten Print Friendly

wallpaper-1019588
#19.03.18
wallpaper-1019588
gegrillt, Irish Hereford Prime
wallpaper-1019588
BAG: Die Allgemeinverbindlicherklärungen der Tarifverträgen im Baugewerbe (BRTV,VTV,BBTV,TZA Bau) ist wirksam!
wallpaper-1019588
Außerordentliche (fristlose) Kündigung und hilfsweise ordentliche Kündigung des Arbeitsverhältnisses!
wallpaper-1019588
Exklusive Premiere: ELIS NOA veröffentlicht das expressive Video zu “For Her”
wallpaper-1019588
Smartphone und Kinder – Bruno hat 100 Freunde
wallpaper-1019588
Das stinkt zum Himmel
wallpaper-1019588
Und es werde Licht