Meldet sich ein Ukrainer Taschen voller Gold versprechend, ist das Geschäftsmodell meist vorher klar

Willkommen in der Ukraine!Ich soll ihm das Konzept schreiben, einige Leute aus dessen Bekanntenkreis einstellen, insbesondere den Buchhalter, das erforderliche Geld besorgen und die Gerätschaften. Dafür stünde mir schließlich ein Teil des zu erwartenden Gewinnes zu, so 10% etwa. Aber darüber “kann man reden”, verhandeln, договариться, feilschen, auch 15% könnten drin sein. Doch – WICHTIG! – bevor wir “gemeinsam” ans Werk schreiten, sollten 10.000 Euro überwiesen sein, weil UNBEDINGT ein Mitarbeiter der Stadtverwaltung bestochen werden muss.

“Sonst läuft bei uns leider gar nichts.”

Ein dummes Gefühl höflich sein zu müssen, weil man sich im Netzwerk kennt. Weil man sich Arroganz nicht nachsagen lassen möchte.

Ich bleibe also höflich – sie bekommt mit, dass ich das Telefonat beende.

“Und? Was wollte er?”

Lenchen kennt im Übrigen einen Bekannten des Anrufers, fällt mir nun ein. Gut dass ich nicht sagte, was ich denke. So brauche ich ihr nur, ohne mich für rüdes Verhalten rechtfertigen zu müssen, die Zusammenfassung liefern.

“Pfandflaschen”

Sofort ist ihr alles klar. Sie kann zurück in die Küche.

* * *

Ein Ehepaar, so es oft miteinander redet, entwickelt eine eigene Sprache. Andeutungen genügen und die werden geliefert, ohne dass sie das Großhirn passieren.

“Pfandflaschen” bezieht sich auf einen ukrainischen Film, eine Fernsehproduktion, die zwei Geschäftsleute auf einer Bank sitzend zeigt. Sie kalkulieren die Kosten ab Ölquelle bis Noworossijsk, zum Tanker, unter besonderer Berücksichtigung der Rohstoffbörse und die weiteren Kosten des Tankers für den weiteren Transport des Rohöls nach Rotterdam. Mit Taschenrechner und Notizbuch.

Dann wird um den Gewinn gefeilscht, bis sie zu einem Ergebnis kommen.

“Haben wir uns also geeinigt!”

Dann erheben sich beide Partner.

Einer sagt:

“… und nun müssen wir uns nur noch 14 Millionen US Dollar besorgen”

Der andere begibt sich zu den jungen Leuten, die Bier trinkend auf der Nachbarbank sitzen.

“Brauchen sie die leeren Flaschen noch? Wir würden sie gern für sie abgeben?”


wallpaper-1019588
Nicecream – vegane Nana Icecream
wallpaper-1019588
Ryder Cup 2018 – das Event
wallpaper-1019588
Klaustrophobische Schuldzuweisungen in zusammengeschusteter Figurenkonstellation
wallpaper-1019588
Wales – Golfplätze wie Sand am Meer
wallpaper-1019588
mallorca-fotografia.com
wallpaper-1019588
Familie Wöhler auf Mallorca
wallpaper-1019588
FRIEDE, FREUDE, AB INS KUSCHLIG SÜSSE WOCHENENDE! Saftige Kürbis-Babka mit Mohnfüllung und Birnenstückchen
wallpaper-1019588
NEWS: Die Ärzte kündigen Outtake-Sammlung an