Meine Woche März 5

|Gelegen| Die Woche habe ich eigentlich sehr faul verbracht ohne wirklich was weltbewegendes zu tun. Jeder Tag lief gleich ab. |Gebaut| Diese Woche habe ich meinem Sohn einen Baldachin über das Bett gebraut. Er hatte im Dunkeln Angst vor den Balken an meiner Decke und musste was tun. Auf das was raus kam, bin ich richtig stolz! Kann es kaum glauben, dass das eine spontane Aktion war. |Gebloggt| Im  Interview der Woche habe ich mit Selli von SAPHIRSCHWARZ über Depressionen gesprochen. Über seine, meine und die Depression im Allgemeinen. Was raus kam, war ein schöner Bericht, der keineswegs hoffnungslos klingt, allerdings Diskussionen auf Facebook hervorbrachte. Die Kommentare zeigten, dass viele Leute Angst vor psychischen Erkrankungen haben und denken, es würde sie nicht treffen, wenn sie gegen Personen mit Depressionen aggressiv hervorgehen. Das einzige, was sie damit allerdings zeigen ist der schmale Horizont ihres Vorstellungsvermögens, die Leere in ihrem Kopf, ihrer Seele und ihrem Herzen und der Verminderten Fähigkeit ihr Hirn zu benutzen. Es ist schade, dass diese Vorurteile und Beschimpfungen noch existieren und ich würde mich wünschen, wenn die Gesellschaft endlich dazulernen und sehen würde. Aber ob das jemals passiert, steht in den Sternen. Ich bin nur froh, dass ich nicht so ein einfältiger Mensch bin.
|Gepostet| Habe ich diese Woche viele Klamotten auf Kleiderkreisel. Es wird Zeit, sich von diesem alten Zeug zu trennen, welches ich nicht trage und in was ich mich nie wohlgefühlt habe. Das war einfach nicht ich. Ich will mich nicht verbiegen. Ich muss anderen nicht gefallen. Ich will mir gefallen und nur weil ich nicht mehr dick bin, muss ich doch nicht Dinge tragen und tun, die so gar nicht mir selbst entsprechen? Ich kann endlich sein wer ich bin. Warum also will ich wer anders sein? Nope! Ich bin zwar nicht immer toll und auch nicht immer nett, aber ich bin so wie ich wirklich bin. Ehrlichkeit wehrt doch noch immer am längsten. 

wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte