Meine Reise in den Schnee

Meine Reise in den Schnee Meine Reise in den Schnee Meine Reise in den Schnee
Wegen eines Interviews musste - durfte! - ich gestern nach St. Moritz. Ziemlich genau sieben Stunden brauchte ich für beide Strecken, für hin und zurück ab meinem Wohnort Zollikerberg. Es war eine Reise in eine Welt, die ich in den letzten Monaten praktisch ignoriert respektive nicht mitbekommen hatte: die Welt des Winters. Ab Bergün war alles weiss, das Engadin gleisste, ich bestaunte aus dem Zug die perfekt gespurten Loipen. Der Engadiner Skimarathon fiel mir ein, der morgen Sonntag stattfinden würde, wenn er nicht abgesagt worden wäre wegen des Corona-Virus. Nun, ich war quietschfidel und genoss die Gegend. Wieviele Leute am Wochenende trotzdem mit den Langlaufski im Gepäck ins Engadin fahren, weil sie halt das Hotel schon gebucht haben und Lust auf Schnee verspüren: keine Ahnung.

wallpaper-1019588
Brandneues Smartphone Xiaomi Poco M3 kostet 80 Euro
wallpaper-1019588
Sandkasten mit Dach - 10 Top Modelle mit super Qualität
wallpaper-1019588
Kantenhobel Test 2021 | Vergleich der besten Kantenhobel
wallpaper-1019588
Tag der ♀️ Frau ❤