Meine Oktober & November 2014 Lesestatistik

So kurz vor Jahresende nutze ich die freien Tage um letzte ausstehende Blog Beiträge “rund” zu kriegen. Das Erstellen der buchigen Statistiken wurde in diesem Jahr von mir ganz schön schleifen gelassen. Wäre doch ein Vorsatz, das im neuen Jahr wieder disziplinierter anzugehen. Aber um ehrlich zu sein; der Oktober war lesetechnisch wirklich nicht der Hit. Im November war es nur minimal besser. Dafür wurde fleißig geshoppt…

 

Gelesen

 

gelesen Oktober 2014_collage

 

GRISCHA – LODERNDE SCHWINGEN /
EVERFLAME – FEUERPROBE

 

gelesen November 2014_collage

 

DAEMON & KATY – DIE ERSTE BEGEGNUNG / STEELHEART (THE RECKONERS #1) / MITOSIS (THE RECKONERS #1.5) / ON THE FENCE

 

  • in Bücher: 6
  • in Seiten: 1717

 

Gekauftes und zur Rezension

  • “Kiss Kill Vanish” von Jessica Martinez
  • “Love Letters to the Dead” von Ava Dellaira
  • “Mortal Danger” von Ann Aguirre
  • “A little something different” von Sandy Hall
  • “The Young Elites” von Marie Lu
  • “Hollow City” von Ransom Riggs
  • “Zebrawald” von Adina Rishe Gewirtz
  • “Das Blubbern von Glück” von Barry Jonsberg
  • “Vivienne Westwood” -Biografie
  • “Blue Lily, Lily Blue” von Maggie Stiefvater
  • “My true Love gave to me” diverse
  • “The Body Electric” von Beth Revis
  • “The Retribution of Mara Dyer” von Michelle Hodkin
  • “Elias und Laia – Die Herrschaft der Masken” von Sabaa Tahir
  • “Der Beweis, dass es ein Leben außerhalb meines Zimmers gibt” von Melissa Keil
  • “84. Charing Cross Road” von Helene Hanff
  • “Löffelglück” von Tracy Holczer
  • “Atlantia” von Ally Condie

= 18 Bücher

 

Monatshighlight

Viel wurde im Oktober nicht gelesen, trotzdem war Leigh Bardugo mit ihrem großem Finale “Grischa – Lodernde Schwingen” mein großer Favorit. Der Autorin ist ein überaus fesselnder Abschluss der Grischa-Trilogie gelungen.

Hightlight Oktober 2014

 

Der November war nur minimal lesereicher. Brandon Sandersons The Reckoners-Auftakt “Steelheart” konnte mich etwas mehr überzeugen wie Kasie Wests schöne Geschichte. Das war eine Überraschung.

Highlight November 2014_collage

 

___________________________________________________________________

 

Challenges

Bei den Challenges konnte ich in diesem Jahr nicht punkten. Durch mein Lesetief Mitte des Jahres habe ich noch nicht einmal mein Ziel bei der >Goodreads Reading Challenge< erreicht. Fleißig Bücher geshoppt wurden hingegen schon. Also war es das wieder mit >SuB-Abbau Extrem<. Einzig bei der >Let’s read it in English< Challenge von Lisa habe ich einiges nachzuweisen. So viele engl. sprachige Bücher habe ich wohl noch nie in einem Jahr gelesen.

 

___________________________________________________________________

 

Oktober und November-Momente

 

Oktober & Nov. 2014 Momente

+++Auch für mich galt >Ich bin hier< bei der FBM 2014. Allerdings konnte ich nur von Samstag bis Sonntagmittag hin, was für mich dann auch etwas ernüchternd war. Einige Treffen/Meeting lösten sich in Luft auf, diverse Lesungen waren zu überlaufen. Fast hätte ich es bereut. Doch einige Blogger endlich (wieder) zu treffen und mit ihnen etwas Zeit zu verbringen, wuppte es noch.+++

+++Eine Überraschung gab es, als eine kleine Ladung des Lovelybooks’ Lese-Zoos bei mir eintrudelte.+++

+++Mein ganz großes buchiges Highlight war im Oktober die 2-stündige Lesung von Autor Neil Gaiman in Köln – veranstaltet durch das Literaturhaus in Köln. Ein charismatischer Mensch, der viele interessante Geschichten zu erzählen hatte, seine Leser sehr respektiert und gerne kleine Monster in Bücher malte.+++

+++Geplant hatte ich einen Besuch in der Harry Potter Ausstellung – im Kölner Odesseum – auf jeden Fall…irgendwann. Der Entschluss mich Anja & Co. anzuschließen, kam dann aber SEHR spontan. Fazit: klein, aber oho. Sehr schöne Ausstellung, die wieder das HP-Fieber lichterloh brennen lies.+++

+++Ende November ging es anlässlich meines Geburtstag für einen kleinen Trip nach Amsterdam. Mit dabei war meine Mum, die sich immer wieder gern auf meine “spontanen Spinnereien” einlässt. Es war bitterkalt, aber die Sonne meinte es wirklich gut mit uns. Amsterdam ist einfach immer wieder schön und verführt sehr zum shoppen.+++

 


wallpaper-1019588
Gemeinsam ist besser als einsam
wallpaper-1019588
Defekt ist nicht gleich defekt
wallpaper-1019588
KLAPP Cosmetics // Aroma Selection Gesichtsmasken
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Paragleiter auf der Gemeindealpe
wallpaper-1019588
Marina Hoermanseder und die Austrias next Topmodels in Fürstenfeld
wallpaper-1019588
Skitour: Über den Rumpler auf den Hohen Dachstein
wallpaper-1019588
Top Ten Thursday #39
wallpaper-1019588
In Sicherheit