Meine Meinung zum Phänomen 'Bikini Bridge'

Ich persönlich finde die Lücke zwischen Bikini-Höschen und Bauch (Phänomen „Bikini Bridge“) um ein vielfaches schöner und aufregender, als einen Berg überquellendes Bauch- und Hüftfett (Wie heisst eigentlich dieses ProblemPhänomen in sozialen Netzwerken? „Bikini Bump“?).
Und abgesehen davon ist Bauchfett, im Gegensatz zur rein anatomisch bedingten Bikini Bridge, medizinisch wirklich bedenklich, da es auf einen ungesunden Lebensstil (falsche Ernährung, fehlende Bewegung, chronischer Stress, unausgeglichener Hormonhaushalt, etc.) zurückzuführen ist.

wallpaper-1019588
Cold Case – Spurlos. Ein neuer Rhein-Main-Krimi von Sandra Hausser
wallpaper-1019588
Spiel ohne Regeln - "Varialand" von Selecta
wallpaper-1019588
Neuer Raspberry Pi ist da
wallpaper-1019588
Bilderbuch veröffentlichen mit „mea culpa“ und „vernissage my heart“ gleich zwei neue Alben
wallpaper-1019588
[Wissenswertes] Donnerstag = gratis eBook-Tag
wallpaper-1019588
Samsung Galaxy S10 (oder Galaxy S10E) erneut in freier Wildbahn gesichtet, kommt wohl mit Krypto-Wallet
wallpaper-1019588
3 fest installierte Radargeräte zur Geschwindigkeitskontrolle im Zentrum von Palma
wallpaper-1019588
[Gast-Rezension] 19 – Das erste Buch der magischen Angst (Nadine)