Meine Gedanken zu: Gratisproben abholen

Hallo ihr Lieben (:
auf Instagram habe ich vor ca. einer Woche auf eine Aktion von The Body Shop aufmerksam gemacht, wo man sich für eine Art Newsletter anmeldet und dann einen Coupon zugeschickt bekommt, mit dem man sich kostenlos Proben von den neuen Masken im Laden abholen kann. Wenn ihr mehr darüber wissen wollt, klickt einfach hier.
Nachdem ich mir die Masken geholt habe, ist mir wieder eingefallen, was mich an solchen Aktionen immer nervt.
Das soll auch heute das Thema sein, nämlich das Verhalten der Mitarbeiter wenn man sich Gratisproben aus einem Geschäft abholt.

Meine Gedanken zu: Gratisproben abholenWer kennt das nicht? Auf Facebook, auf der eigenen Website, in einem Spiel, in einer Zeitschrift oder per Newsletter schickt eine Firma einen Coupon raus, mit dem man sich irgendetwas gratis im Laden abholen kann.
Klingt ja im ersten Moment nicht schlecht, blöd ist nur, wenn du anscheinend die einzige bist, die davon etwas weiß. Es ist wirklich sehr nervig, wenn man den Coupon einlösen möchte und so gut wie jede Verkäuferin absolut keinen Plan von der Aktion hat. Man hält alles an der Kasse auf, die Leute hinter dir sind genervt, die Verkäuferin sagt dir 5 mal, dass sie davon nichts weiß und das SICHER nicht in ihrer Filiale gilt, sie ruft die Filialleitung, die weiß ganz dunkel etwas davon, geht ins Lager und holt das. 
Ungefähr so läuft das in 80% der Fälle ab. Das nervt ja schon.
Noch nerviger ist, wenn man sich an dem Tag dann halt auch nichts kauft, sondern nur fix in den Laden rein ist um die Probe abzuholen...das Gesicht der Angestellten sagt dann in solchen Situationen alles.
Sowas nervt. Ich frage mich dann immer, was daran so schwer ist, seine Mitarbeiter von solchen Aktionen zu erzählen. Wenn die Firma das den Filialleitungen mitteilt, ist der Weg bis zu den Angestellten ja eigentlichen nicht mehr weit. 
Zum Glück war das im Body Shop jetzt nicht so, aber man geht wirklich mit einem blöden Gefühl in so einen Laden rein, weil man sich mental schon auf 100 Diskussionen vorbereitet und schon das Gesicht übt, welches auf die ehrlichste Art und Weise sagt, dass der Coupon keine Fälschung oder ähnliches ist.
Kennt ihr solche Situationen auch?
Ich versuche jetzt immer noch etwas kleines zu kaufen, damit ich mir nicht ganz doof vorkomme.

Bis bald (:
Eure Therese 


wallpaper-1019588
Review zu Blue, Clean
wallpaper-1019588
Dreharbeiten zur Live Action-Adaption „Cowboy Bebop“ werden fortgesetzt
wallpaper-1019588
Publisher KAZÉ sichert sich Movies zu „Code Geass: Lelouch of the Rebellion“
wallpaper-1019588
12 Sims-Spieler kämpfen in einer Spielshow um 100.000 US-Dollar