Meine erste Woche Kibootan

Eine Woche Kibootan:

Als ich letzte Woche die E-Mail bekommen habe, dass ich im Kinootan Test noch nachgerückt bin, habe ich mich natürlich wahnsinnig gefreut. Dieser kommt für mich genau zur richtigen Zeit, da ich vor dem Sommer noch einige Kilos abspecken möchte. Bevor ich euch nun aber von meiner ersten Woche berichtet, noch ein paar Short Facts zu Kibootan.

  • Kibootan ist keine Diät, sondern eine Ernährungsumstellung
  • Es geht darum, auf schlechte Kohlenhydrate zu verzichten (Brot, Reis, Kartoffeln etc)
  • Es ist für Vegetarier geeignet, sofern sie Fisch und Eier essen
  • Das Programm dauert 12 Wochen
  • Es gibt für jede Woche einen Erfolgscheck (Gewicht, Verlust von Umfang)
  • Das Workout ist für jede Woche unterschiedlich und sollte mindestens 2x pro Woche absolviert werden

Nun aber dazu, wie ich die erste Woche überstanden habe. Durch die geänderte Ernährung hatte ich drei Tage lang mit Migräne und Kopfschmerzen an sich zu kämpfen. DiVätuües wurde aber auch stark durch den Wetterumschwung beeinflusst. Seit die Kopfschmerzen weg sind, geht es mir allerdings richtig gut.
Rezepte sind schnell zubereitet total lecker und größtenteils auch abwechslungsreich. Was natürlich fehlt bei der eiweißreichen Ernährung ist Brot, woran man ja eigentlich gewöhnt ist. Dafür gibt es mittlerweile aber ein Rezepte Special, in welchem Brote unter anderem aus Kokosmehl und gemahlenen Mandeln hergestellt werden.

Das Workout aus Woche 1 fand ich nicht besonders intensiv, das mag aber daran dass ich schon einiges gewohnt bin. Dennoch hat seine Wirkung nicht verfehlt. Mein bisheriger Erfolg nach einer Woche:
700 g abgenommen, 3 cm weniger an der Taille, 2 cm weniger an der Hüfte, jeweils 1 cm an jedem Oberschenkel weniger. Ich denke damit kann ich zufrieden sein, da mein Startgewicht nicht mehr so hoch war wie ursprünglich angenommen.

Meine erste Woche Kibootan

Der Kibooten Test wird bei mir nun als Serie wöchentlich veröffentlicht.

*Der Test wurde mir über BrandsSecret ermöglicht


wallpaper-1019588
watchOS 5.2 erscheint und bringt lang ersehnte Funktion auf die Apple Watch
wallpaper-1019588
Das Maifeld Derby gibt erste Bandwelle mit The Streets bekannt
wallpaper-1019588
Todesstrafe für Handyblick
wallpaper-1019588
Plastic Planet? Tampons und Binden unter der Lupe
wallpaper-1019588
Wasserwunder
wallpaper-1019588
Top 5 - Mallorca mit Kind & Kegel
wallpaper-1019588
Ni no Kuni: Neues Promo-Video und Visual veröffentlicht
wallpaper-1019588
Rezension: Eliminiert - Teri Terry