Meine Ernte im Juni

Meine Ernte im JuniDas  Wetter lässt derzeit das Unkraut ungemein sprießen. Wir haben dadurch Stunden im Garten verbracht. Das nimmt schon sehr  viel Zeit in Anspruch. Teilweise war es für uns etwas schwer zu sehen, was Unkraut ist und was das wachsende Gemüse ;-). Aber ich glaube, wir haben das schon ganz gut hinbekommen.
Unser Ertrag sieht derzeit wie folgt aus:
  • 5 Salatköpfe
  • 15 Radieschen
  • 5 rote Kohlrabi 
  • 6 weiße Kohlrabi 
Richtig lecker hat es bislang geschmeckt.Die Kürbisse und Zucchini sind leider auf jedem Feld kaputt gefroren. Drei rote Kohlrabi warten noch darauf geerntet zu werden, ein weißer Kohlrabi ist leider kaputt gegangen. Wir selber haben noch Blumen nach gesäht sowie Rote Bete (die wächst toll, wir sind schon so gespannt!).
Was etwas nervig ist, ist die Hin- und Herfahrerei. Ein Weg sind 20 km, das ist wirklich arg viel. Wenn wir mit unseren Freunden da sind, haben wir immer besonders viel Spaß. Die Kinder lieben es im Matsch zu spielen und wir Erwachsenen machen auf unsere Art und Weise Späße ;-).  Das ist wirklich sehr schön.
Meine Ernte im Juni
Meine Ernte im Juni
Meine Ernte im Juni
Wir sind weiterhin gespannt, was uns noch alles erwarten wird.
Meine Ernte im Juni

wallpaper-1019588
Kann man ein Wespennest selbst entfernen?
wallpaper-1019588
Regenwasser sammeln und im Garten sinnvoll nutzen
wallpaper-1019588
Bittersalz – Wirkung und Anwendung als Unkrautvernichter
wallpaper-1019588
Outdoorsuechtig TV: 27.11.2021 – 10.12.2021