Meine Beauty Flops

Meine Beauty FlopsHallo meine Lieben!Heute möchte ich euch einige meiner Beauty Flops zeigen, wobei ich mich auf 5 Stück begrenzt habe. Ich denke jeder von uns hatte schon mal so einen Fehlkauf, und das nicht nur im Beauty-Bereich. Dabei sind die Produkte nicht einmal unbedingt schlecht, aber sie entsprechen nicht den Erwartungen. Die hier vorgestellten Produkte sind auch nicht unbedingt ein Flop, ich benutze sie dann meist anderweitig, da sie ihren eigentlichen Zweck leider nicht erfüllen. Fangen wir gleich mal an.1. Das erste Produkt stammt von Max Factor  und ist das Soft Resistant Make Up in der Farbe Light 1. Lange Zeit habe ich darauf geschworen, da es die hellste Farbe in der Drogerie war und beim Auftragen auch perfekt zu einer Farbe gepasst hat. Vor einiger Zeit habe ich dann einige Tests von Innen&Außen gelesen, die eine hellen Foundation im Drogerie-Bereich suchten und las eine Review über genau die Foundation. Dort meinten sie, dass sie ziemlich stark nachdunkeln würde und ab dem Zeitpunkt beobachtete ich mein Gesicht viel genauer, wenn ich nach einigen Stunden auf die Toilette oder an einem Spiegel vorbeiging. Es stimmte. Natürlich war es kein so schrecklicher Unterschied, wie ihr es euch jetzt vielleicht vorstellt, aber mit diesem Wissen fühlt es sich einfach noch stärker an, als es im Endeffekt. Daher werde ich sie wohl eher im Sommer benutzen, da sie dann zu meiner leicht gebräunten Haut perfekt passt!2. Das zweite Produkt stammt von Kiko und ist ein Lipgloss. Er hatte eine solch tolle Farbe in der Verpackung und auf den Lippen sieht er einfach nur glänzend aus und klebt für meinen Geschmack zu sehr. Ich verwende ihn trotzdem meist über Lippenstifen.3. Das dritte Produkt ist eine Augencreme von Balea. Sie spendet zwar Feuchtigkeit, aber meinen Augenringen konnte sie nichts anhaben. Zur Zeit teste ich eine andere Creme und berichte bald davon.4. Als viertes auf der Liste steht der Wake Up Concealer von Manhattan. Er lässt sich meiner Meinung nach nicht so gut verteilen und lässt eher den Bereich unter dem Auge leuchten, statt Augenringe zu verdecken. Dennoch benutze ich ihn gerne als Highlighter, denn dafür ist er perfekt!5. Das letzte Flop- Produkt ist der Bronzer von Kiko in der Farbe 05. Er hat mir persönlich viel zu viele Schimmerpartikel, wodurch ich aussehe wie eine glitzernde Kugel. Als Lidschatten macht er sich aber gut. 
Welche Produkte würdet ihr auf keinen Fall weiterempfehlen? Habt ihr auch eine Ansammlung von Flop-Produkten?
Meine Beauty Flops
Bloglovin | Facebook | Instagram

wallpaper-1019588
Macht Instagram süchtig? Was Nutzer und Marketer wissen sollten
wallpaper-1019588
2018: was für ein spannendes Jahr für die erdbeerwoche!
wallpaper-1019588
Pistazien Marzipan Kissen
wallpaper-1019588
Eine brisante Auszeit
wallpaper-1019588
Lesepotpourri August bis Oktober
wallpaper-1019588
LUPUSEC XT2 Plus Alarmanlage
wallpaper-1019588
Kostenlos: Neues Yomimono nun erhältlich
wallpaper-1019588
Restaurant: Shudu China Restaurant, Dimsum-Szechuan-Küche, Hamburg