Meine Beauty Favoriten im Oktober

Es wird mal wieder Zeit für meine Beauty Favoriten. Die letzten habe ich im Sommer gezeigt und da
sich jetzt im Herbst hat sich doch einiges geändert, gibt es nach Langem wieder meine Lieblinge:
Meine Beauty Favoriten im OktoberMeine letzten Beauty Favoriten habe ich euch im Juli gezeigt und da sich seit dem heißen Temperaturen das ein oder andere Produkt in meiner Routine geändert hat, dachte ich, ich zeige euch wieder mal meine Lieblinge im Beautysektor.
Ja ich habe diesmal sehr viele Samples in den Favoriten. Als Blogger bekommt man einfach Vieles zugeschickt und oft habe ich gar nicht die Zeit alles auszuprobieren, aber seit dem Sommer habe ich mir vorgenommen, viel mehr Produkte zu testen und davon haben sich einige echt sehr gut bewährt und ich bin dabei geblieben. Das ändert aber nichts an meiner Meinung und schon gar nicht, wenn es dann in den Favoriten landet, denn das ist ein Beweis dafür, dass mich das Ding echt überzeugt hat. Natürlich gibt es auch Sachen, die man geschickt bekommen, die für mich gar nicht passen, aber die landen dann in einer Schublade :)

Soap & Glory Moisture Lotion 6in1


Diese Tagescreme* riecht so erfrischend nach Multivitamin, das ich in der Früh gleich wach werde :) Sie pflegt meine trockene Haut sehr gut, nicht zu wenig und nicht zu viel. Ich verwende sie auch als Make-up Base. Irgendwie habe ich das Gefühl dass sich, seitdem ich sie verwende, meine Rötungen im Gesicht vermindert haben. Einziges Manko: Sie verfügt leider nicht über einen SPF - dann wäre sie perfekt. Leider habe ich sie schon fast leergemacht, weil ich sie ab und zu auch als Handcreme zweckentfremde.

Revlon Colorbust Lip Butter 

Der beerige Ton Raspberry Pie ist ein perfekter Herbstton, den ich wieder für mich entdeckt habe. Die Butters sind sehr angenehm auf den Lippen, haben einen leichten Pflegeeffekt und halten recht lange. Falls ich mal wieder an Revlon Produkte komme, werde ich mir sicher noch andere Farbnuancen ansehen.

Catrice Prep and Fine Mattifying Powder waterproof

Dieses Puder* hat sogar mein MAC Puder abgelöst! Es ist ziemlich fein und setzt sich dadurch nicht so stark in meine Mimikfalten auf der Stirn ab, deswegen benutze ich fast nur mehr dieses. Ob es wasserfest ist, kann ich allerdings nicht sagen, da ich weder damit schwimmen gegangen noch in den Regen gekommen bin :)

Color Tattoo von Maybelline New York

Auch hier ist der Ton Metallic Pomegranate die perfekte Lidschattenfarbe für die Herbstzeit. Wenn es schnell gehen muss, benutze ich den Cremelidschatten für das ganze bewegliche Lid und verblende ihn mit einem hellen Braunton.
Meine Beauty Favoriten im Oktober

Urban Decay Naked Basics Palette

Selten überzeugen mich Hype-Produkte, aber bei Urban Decay Lidschatten kann man glaube ich gar nichts falsch machen. Meine Lieblingskombination ist WOS am beweglichen Lid und Faint im Crease. Um meinen Kajalstift zu fixieren, verwende ich immer Crave.
Meine Beauty Favoriten im Oktober

Seba Med Frische Deo ohne Aluminiumsalze

Noch immer teste ich mich durch das Sortiment der aluminiumfreien Deodorants. Und ich habe im Herbst einen neuen Liebling gefunden, das Frische Deo von Seba Med*, welches ich auf dem Beautypress Day in Wien geschenkt bekommen habe. Es hält den ganzen Tag durch, auch wenn sich mal die Sonne blicken lässt und ich in der warmen Jacke ein bisschen schwitze. Ich benutze es seit ungefähr einem Monat und bis jetzt konnte ich mich darauf verlassen.

Parfum von Bruno Banani Dangerous Woman

Diesen Duft* habe ich vor Ewigkeiten bekommen, aber ich musste zuvor ein paar andere Parfums leer machen. Nach dem ersten Schnuppern habe ich mich sofort in den Duft verliebt. Der süße Duft passt perfekt in den Herbst und hält auch lange auf meiner Haut (was leider oft nicht der Fall ist). Leider ist es schon wieder fast leer.

Rausch Haaröl: Amranth Repair Serum 

Auch dieses Produkt* habe ich geschenkt bekommen, was aber nichts an meiner Meinung ändert bzw. sie nicht beeinflusst. Im September war ich auf das Rausch-Bloggerevent in der Schweiz eingeladen (Der Bericht folgt bald) und dort bekamen alle Bloggerinnen auf ihren Haartyp abgestimmt ein Goodiebag. Dieses Haaröl war bei mir drin, denn meine feinen Haare sind durch das Blondieren und den Sommer sehr trocken und strapaziert. Das Öl pflegt meine Haare (und die Extensions) intensiv, ohne fettig zu sein. Vor dem Föhnen und Stylen kommt es als Hitzeschutz ebenfalls ins Haar.
Meine Beauty Favoriten im Oktober Und zuletzt hat es die gute alte Niveacreme in meine Favoriten geschafft. Da ich immer eine Nivea zuhause habe, muss ich sie auch mal erwähnen. Ich glaube jeder, wirklich JEDER, kennt diese Creme und den Duft, der einen an die Kindheit erinnert. Gerade in der Übergangszeit schmiere ich sie mir auf fast alle trockenen Stellen wie Lippen, Ellenbogen, Füße, etc.
Meine Beauty Favoriten im Oktober
Wie gefallen euch meine Favoriten für den Herbstanfang? Was sind eure Favoriten für diese Übergangszeit? Ändert sich in euerer Routine zum Sommer auch viel? 


wallpaper-1019588
[Comic] Batman Rebirth [11]
wallpaper-1019588
Sprachassistentin Amazon Alexa war zeitweise offline
wallpaper-1019588
Schlüsselschrank Test & Vergleich (01/2022): Die 5 besten Schlüsselschränke
wallpaper-1019588
Disney Namen für Hunde