Meine aktuelle Haarpflegeroutine

Hallo meine Lieben,
vor ein paar Tagen wurde auf meinem Youtube Kanal meine aktuelle Haarpflegeroutine angefragt und daher dachte ich mir, dass ich diese für euch abfilme und gleichzeitig einen Blogpost dazu schreiben.
Das Video werde ich euch wie gewohnt am Ende des Posts verlinken.
Zu Beginn möchte ich auch dazu erwähnen, dass ich nicht unbedingt zu den Frauen gehöre, die zu viele Produkte verwendet.
Ich vertrete da vielmehr die Ansicht, dass weniger mehr ist.
Un mit diesem Vorwort fange ich einfach mal an. :)
Zunächst wasche ich mir natürlich die Haare. Dafür verwende ich derzeit ein Shampoo von Dove. Es handelt sich dabei um das Intensiv Reparatur Shampoo, welche strapaziertes Haar reparieren und vor Haarbruch schützen soll.

Meine aktuelle Haarpflegeroutine

Dove  Intensiv Reparatur Shampoo


Ich glaube nicht daran, dass ein Shampoo kaputtes Haar reparieren kann. Da hilft meines Erachtens nach nur die Schere. Allerdings habe ich dennoch das Gefühl, dass das Shampoo meinen Haaren gut tut und es möglicherweise tatsächlich hilft, Haarbruch zu vermeiden.
Jedenfalls shamponiere ich mir die Haare nur am Ansatz. Das Shampoo wird nie in die Längen gegeben.
Beim Auswaschen fließt das Shampoo über die Haarlängen, was völlig ausreichend ist.
Bei mir ist es zudem in 99% der Fälle ausreichend die Haare nur einmal zu shamponieren.
Nach dem Auswaschen des Shampoos gebe ich normalerweise die zum Shampoo passende Spülung von Dove. Die Intensiv Reparatur Spülung.

Meine aktuelle Haarpflegeroutine

Intensiv Reparatur Spülung


Allerdings habe ich mir ja kürzlich die Haare gefärbt - den Post dazu findet ihr *hier* - und zur Haarfarbe habe ich ein kleines Fläschchen Spülung bekommen, die ich noch aufbrauchen möchte.
Es handelt sich dabei um ein Glanz-Reflex-Balsam von L'ORÉAL.

Meine aktuelle Haarpflegeroutine

L'oral Glanz-Reflex-Balsam


Die Spülung gebe ich nur in die Haarlängen! Darauf solltet ihr wirklich achten.
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass wenn man eine Spülung auf den Haaransatz gibt, die Haare hinterher schneller fetten.
Die Spülung lasse ich kurz einwirken und spüle diese selbstverständlich anschließend aus.
Einmal die Woche oder zumindest einmal alle zwei Wochen benutze ich zusätzlich nach der Spülung eine Haarkur.
Ich liebe die Ever Rich Tiefen-Nährpflege-Maske von L'ORÉAL.

Meine aktuelle Haarpflegeroutine

L'oréal Ever Rich Haarmaske


Diese gebe ich ebenfalls in die Haarlängen, wickele mir anschließend die Haare in einem Handtuch ein und lasse dann die Kur ca. 15 Minuten einwirken.
Nach Ablauf der Zeit spüle ich die Haarkur aus und wickele meine Haare erneut in ein Handtuch und lasse diese so antrocknen.
Bevor die Haare komplett durchtrocknen, gebe ich noch mein Hitzeschutzspray von L'ORÉAL Elnett in die Haare um diese anschließend, sobald die Haare komplett getrocknet sind, mit meinem GHD Glätteisen zu glätten.

Meine aktuelle Haarpflegeroutine

L'oréal Elnett Hitze-Styling-Spray


Wie ich mir genau die Haare glätte, habe ich euch bereits in einem Blogpost gezeigt, den ihr euch *hier* anschauen könnt.
Das ist eigentlich alles, was ich für meine Haare verwende. Ihr seht, es sieht wahrlich nicht viele Produkte und ich bin soweit mit dem Ergebnis sehr zufrieden.
Wie die Haare nach allem aussehen, könnt ihr euch im passenden Video auf meinem Youtube Kanal anschauen. Das Video findet ihr *hier*.

Mich würde sehr interessieren, welche Produkte ihr gerne verwendet. Also ran an die Tasten und schreibt mir das doch gerne in die Kommentare. :)

wallpaper-1019588
Outdoorsuechtig TV: 18.09.2021 – 01.10.2021
wallpaper-1019588
Trauermücken loswerden: 5 Tipps, um dem Befall entgegenzuwirken
wallpaper-1019588
Trauermücken loswerden: 5 Tipps, um dem Befall entgegenzuwirken
wallpaper-1019588
Ni no Kuni II: Schicksal eines Königreichs: Launch-Trailer zur Switch-Version veröffentlicht