Mein Spiel des Jahres: Mass Effect Trilogy

Die Mass Effect Trilogie dreht sich um den von euch erschaffenen Shepard. Ihr könnt sein Aussehen und Geschlecht frei auswählen, genauso welcher Klasse er angehört. BioWare hat dies allerdings sehr gut gelöst. Da euch so die Leute mit einem Namen ansprechen und euer Charakter auch eine Stimme besitzt. So wird ein guter Mittelweg zwischen Spielen wie “The Witcher”, mit ihrem festgelegten Helden Geralt und Games welche völlige Freiheit erlauben, gefunden. Dies ist auch wichtig denn womit Mass Effect punktet ist nicht nur das Gameplay, welches zwar gut ist aber den Spieler doch manchmal an den Rand der Verzweiflung bringt (wenn zum Beispiel Shepard nicht hinter eine Wand hocken will und statdessen eine Rolle ins Kreuzfeuer der Gegner macht), sondern die Glaubwürdigkeit der gesamten Spielwelt wie sie zuvor in kaum einem Spiel war. Überall ist etwas los, der Spieler beinflusst die gesamte Umwelt mit seinen Handlungen aber diese bildet sich auch ohne sein Zutun weiter, überall schnappt man Klatsch und Tratsch auf. Es gibt viele ausgeklügelte Alienrassen wie die Kroganer welche mit ihrer groben und kriegerischen Art ein wenig an Spartaner oder Barbaren erinnern. Doch im Laufe der Reihe stellt sich heraus warum diese Rasse so ist und was sie antreibt.

Alienrassen

Diese Hintergrundinformationen finden sich in allen Mass Effect Teilen. Hierbei kann der Spieler selbst entscheiden ob er sie lesen möchte oder ob er sie einfach wegklickt. Doch ohne all die Informationen kann es sein, dass man schnell mal eine andere Wirkung hervorruft als er eigentlich wollte. Wer etwa versucht einen Kroganer einzuschüchtern bekommt schnell mal statt Gezitt erel, Fäuste zu sehen. Außerdem sind die vielen Infos zumeist sehr interessant und runden die Spielwelt ab. Das tolle an der Reihe ist auch wie eure Handlungen und Entscheidungen und das sind keine so larifari Entscheidungen sondern oftmals hoch philosophische und persönliche Entscheidungen, welche das Spiel beinflussen und zwar Spiele übergreifend. Wer etwa in Mass Effect 1 eine Person rettet und dafür eine andere umkommen lässt kann leicht mal in Teil 3 über die Gerettete stolpern und/oder Familienangehörige des anderen treffen. Auch sind die Entscheidungen die ihr trefft oft Knüppelhart denn eure Aktionen beinflusst nicht nur Beziehung zu dieser Person sondern auch die zu anderen und denen untereinander. Durch dies alles und einer filmreif inszenierten Story wird der Spieler direkt in das Universum gezogen und schon bald ein Teil von ihr.

mass-effect-trilogy (2)

Die Steuerung von Mass Effect veränderte sich vom erst sehr Rollenspiel typischen D immer mehr hin zum actiongeladenen Geballere. Wobei euch allerdings nie die Kontrolle über eure Kameraden verloren geht. Insgesamt ist das Game geprägt von den vielen Missionen die ihr meist auf unterschiedliche Arten lösen könnt aber auch von den wunderschönen Zwischensequenzen. Der wohl größte negative Punkt an der Mass Effect Reihe sind die zum Teil schlauchartigen Level. Es gibt zwar Abzweigungen doch meistens lauft ihr nur einen bestimmten Gang entlang und kämpft euch durch die Horden der Gegner, von denen es sehr viele verschiedene gibt. Euer Hauptfeind sind hierbei die Reaper welche das gesamte Leben im Universum zerstören möchten. Eure Aufgabe ist über die drei Teile verteilt, dies zu verhindern.Mass-Effect-3-Wallpapers.625-352

Insgesamt lässt sich zu Mass Effect sagen, dass es wohl eins der besten wenn nicht das Beste Action-Rollenspiel ist das es zurzeit gibt. Die grandiose Story und die actiongeladenen Kämpfe packen selbst normal nicht auf dem Gebiet besiedelte Gamer und lassen sie mit offenem Mund zurück. Die Mass Effect Reihe ist einer der größten Blockbuster Games die es bisher gab. Wer sie noch nicht gespielt hat sollte dies auf jedenfall nachholen und sich nicht vom Gameplay des ersten Teils abschrecken lassen da dieses hier noch sehr Rollenspiel typisch ist. Doch der Actionfan der dort auf die Zähnebeisst wird bei den späteren Teilen dafür belohnt und wird sich immer wieder gern an seine Geschichte im Mass Effect Universum zurückerinnern.


wallpaper-1019588
Hanneforth – Glutenfreie Brote, Brötchen, Backmischungen und mehr – Gewinnspiel
wallpaper-1019588
Kurz hinterfragt
wallpaper-1019588
Genetisch vergrößerter Vergnügunsparkbesuch in prähistorischem Umfeld
wallpaper-1019588
WAVE AKADEMIE für Digitale Medien erhält staatliche Anerkennung
wallpaper-1019588
jeu de cache-cache
wallpaper-1019588
Verrine von der Friesentorte
wallpaper-1019588
Erdbeer-Rhabarber-Streuselkuchen
wallpaper-1019588
Gewonnen, gewonnen, gewonnen!