Mein Brief für Hebammen - Ein Weltrekord

Mein Brief für Hebammen - Ein Weltrekord
Als meine Kinder zur Welt kamen, war ich sehr froh, dass mich meine Hebammen dabei begleitet und unterstützt haben. Sie wirkten auf mich motivierend, kräftigend und hatten immer einen Rat egal ob unter der Geburt, vorher oder nachher. 
Im Vergleich zu anderen Ländern stehen wir schon ganz gut da, für mich gehören die Hebis einfach zur Geburtshilfe dazu. Leider wird es ihnen aktuell gerade schwer gemacht ihre Berufung auszuüben und somit Frauen und Babys bei der Geburt tatkräftig zur Seite zu stehen. Um auf dieses Problem aufmerksam zu machen hat sich der Weltrekordversuch für Hebammen gegründet. Mit dem längsten Brief der Welt will der Storchenfonds e.V. wach rütteln und dazu brauch es unsere Unterstützung. 
Schreibt Eure Geschichte, Eure Meinung zum Thema handschriftlich auf und schickt Euren Brief bis zum 31.08.2018 ab. Meinen Teil der 5000 Meter habe ich heute abgeschickt. Wie es mit dem Brief weiter geht kann man auf der Homepage www.storchenfonds.org verfolgen. 

Jede Frau auf der Welt hat eine Hebamme verdient

Wichtig ist seine Stimme zu erheben, die Hebammen müssen uns erhalten bleiben, dass sie weiterhin die Geburten so toll begleiten, den Frauen, Männern und Kindern beistehen, mitten in der Nacht da sind und ihre Erfahrungen mit uns teilen. Sie erledigen einen Job den nicht jeder machen kann, der so intim ist und nicht immer berechenbar. Sie tragen mit jeder Geburt so viel Verantwortung, sie haben es verdient, dass man sich in unserem Land um sie kümmert und eigentlich hat jede Frau auf der Welt eine Hebamme verdient. 


Meine Hebammen hatten im Kreissaal das Können mich abzulenken, die Ruhe zu bewaren und mich nicht verrückt zu machen. Zu Hause haben sie mir das Vertrauen gegeben mit den ersten Problemchen des Kindes umzugehen, haben mir kleine Mittelchen empfohlen und auch da mir Selbstvertrauen und Sicherheit gegeben. 
Mein Brief für Hebammen - Ein Weltrekord
Ich habe mir von der Homepage ein paar Flyer ausgedruckt und diese bei uns im Bioladen und im Kinderladen ausgelegt. Das ist nur ein kleiner Teil, aber wie auch der Brief zeigen wird, die Summe macht es. 
Geburtshilfe ist nicht selbstverständlich, aber so wichtig.  
Mein Brief für Hebammen - Ein Weltrekord

wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte