Mein Abnehm-Duell-Trainingsvideo #6 – Krafttraining – Brust und Bizeps mit Reduktionssatz

Mit einem kaputten Fuß zu trainieren ist so eine Sache. Denn auch beim Krafttraining für den Oberkörper muss ein sicherer und guter Stand unverzichtbar. Da ich heute wieder gut auftreten kann war also das Training nicht das Problem. Nur manchmal vergesse ich, dass mein Sprunggelenk verletzt ist. Das sieht man auch im Trainingsvideo ;)

Das Training heute war hart aber herzlich. Ich bin mittlerweile in der 5. Woche und so langsam macht es mir riesigen Spaß an meine Grenzen zu gehen. Ich liebe Reduktionssätze. Diese wendet man im Anschluss an die üblichen Arbeitssätze an, um über die Erschöpfung hinaus zu trainieren. Das Gewicht des Arbeitssatzes wird reduziert und es wird dabei nicht mehr gezählt, sonder bis zum Muskelversagen weitertrainiert. Ohne Pause wird wieder Gewicht reduziert und es wird wieder bis zum Muskelversagen trainiert. Und nicht aufhören wenn der Muskel beginnt zu brennen. Da muss man hart sein!

Prozentual wird im ersten Reduktionssatz 20-30% des Gewichtes Reduziert und im zweiten Satz nochmals 40-50%. (Diese Werte können variieren)

In den Studios sind Reduktionssätze auch bekannt als “Pumpen” ;)

So, nun viel Spaß bei meinem Trainingsvideo. Bis morgen ;)


wallpaper-1019588
Beachvolleyball Test & Vergleich (05/2022): Die 5 besten Beachvolleybälle
wallpaper-1019588
[Comic] Before Watchmen [Deluxe 3]
wallpaper-1019588
5G-Smartphone Motorola Moto G82 kostet rund 330 Euro
wallpaper-1019588
Tageslichtlampe Test & Vergleich (05/2022): Die 5 besten Tageslichtlampen