Meilensteine des Lebens

Lese ich alte Postings, kann ich mitunter den ganzen Ablauf am Tag jenes Postings reproduzieren. Aller angefälschter Selbstdarstellung, allem ausgedachten Unsinn, wie auch allen verdrehten Tatsachen, aller Schuld und Häme zum Trotz. Bis zurück ins Jahr 2005, als ich erstmals ernsthaft begann, Notizen zu machen. So hilft man definitiv jedem Gedächtnis auf die Sprünge und so hoffe ich – hypothetisch – allem anstehenden Schwachsinn vorzubeugen.

Heute, am 27. Januar 2013, beschließe ich, das bestehende Experiment zu erweitern.

Next Level: Zusätzlich zum obligatorischen Posting täglich ein (belangloses) zu Bild machen. Irgendeins, irgendwo, irgendwann – HAUPTSACHE TÄGLICH.

Im Gegenzug kann ich auf das obligatorische Witzelchen …

(Heute: Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte, aber sage dies einmal mit einem Bild)

… hin und wieder verzichten.

Das können andere schlechter.

Ob ich mir – wie ebenfalls angedacht – täglich ein Lied aus dem Netz pumpen sollte, ist nicht gewiss. Erst einmal damit anfangen, später kann ich weiter sehen.

(Heute: “So What” vom legendären Kind-of-Blue-Album, Miles Davis für nur 69 Eurocent!)

Jacke wie Hose – Heute beginnt (m)ein neuer Tag, heute ist der 27. September 2013.

 


wallpaper-1019588
Zeitige Hochtouren-Klassiker
wallpaper-1019588
Kartoffelkäfer bekämpfen: Diese Möglichkeiten haben Sie
wallpaper-1019588
Rasen düngen im Sommer: Das gibt es zu beachten!
wallpaper-1019588
10-Minuten Baked Oats aus der Mikrowelle (Raffaello Style)