MEHRLESEN. Oktober 2019

MEHRLESEN. Oktober 2019MEHRLESEN. Oktober 2019
Besprechungen 
Rückkehr in den Hundertsechzig-Morgen-Wald (Instagram)  ★★★★★
Palast aus Glas (Instagram)  ★★★☆☆ (3,5)Wer ist Edward Moon?  ★★★☆☆ (3,5)

Die Übrigen
Zum wunderbaren Fuchs 8 wird es Anfang November noch eine Besprechung geben. Eins sei jedoch schon jetzt gesagt: Lest es! Wenige Seiten aber starke Emotionen.
Blackbird  ★★★☆☆ (3,5)
Als ich vor einigen Jahren Raumpatrouille von Matthias Brandt las, war ich dermaßen begeistert, dass ich es zu eines meiner Jahreshighlights kürte. Die ersten Seiten von Blackbird gingen mir dagegen ziemlich schnell auf die Nerven, weil es sich ganz eindeutig um ein Jugendbuch handelte, womit ich vorher nicht gerechnet hatte. Als Hörbuch jedoch vom Autoren selbst gelesen fand ich sehr viel schneller in die Geschichte, die von Morten und seinem Erwachsenwerden in den Siebzigern erzählt. Erste Liebe, Herzschmerz, Alkohol und Drogen aber auch der Tod spielen dabei eine Rolle und scheinen es dem 17Jährigen noch zu erschweren. Brandts Ich-Erzähler ist ein authentischer Jugendlicher, dessen Gedanken man gut nachvollziehen kann. Ich halte es zwar nicht für ganz so brillant wie ein Tschick, aber durchaus lesens- bzw. in meinem Fall eher hörenswert.
Wayward Son  ★★☆☆☆
Über Wayward Son möchte ich eigentlich gar nicht viele Worte verlieren. Carry On habe ich damals geliebt und in vollen Zügen genossen. Sein Nachfolger fühlt sich dagegen unnütz und nur halb so unterhaltsam an. Natürlich kann man Frau Rowell zugutehalten, dass sie über das Happy End hinaus geschrieben hat und uns von einer Beziehung erzählt, die eben mal nicht in gewünschten Bahnen verläuft ... das war's dann aber auch schon. Simon und Baz finden sich zwar weiterhin anziehend, aber nach der verflogenen ersten Verliebtheit wissen sie nicht mehr viel mit sich anzufangen. Hinzu kommt, dass wir Watford keinen Besuch mehr abstatten können, dass die ganze Geschichte nach Amerika verlagert wird und dass wir auch noch einen Roadtrip vorgesetzt bekommen, von denen es in der aktuellen Jugendliteratur ja nicht schon genug zu geben scheint. Dann gibt's viel magisches Bummbumm, einiges an Geschmachte, aber darunter eigentlich keine richtige Story. Viele der Charaktere kann ich nach dem Lesen sogar nicht mal mehr wirklich leiden, weshalb der dritte Teil für mich nicht infrage kommt.
MEHRLESEN. Oktober 2019
Worauf ich mich im November freue?
MEHRLESEN. Oktober 2019

wallpaper-1019588
[Comic] Trauma Tales Sammelband [1]
wallpaper-1019588
[Senf] MacBook Pro 14 (2021)
wallpaper-1019588
[Manga] Berserk [14]
wallpaper-1019588
Günstiges Kamera-Smartphone Poco M4 5G weltweit angekündigt