Mehr Unfalltote in den USA unter Einfluss von Medikamenten und Drogen

Mehr Unfalltote in den USA unter Einfluss von Medikamenten und DrogenIm Jahr 2009 wurden 63 Prozent der 21.798 Fahrzeugführer, die im Straßenverkehr der USA starben, auf Medikamente und Drogen getestet. Bei 18 Prozent waren die Testergebnisse positiv. Im Jahr 2005 lag der Wert noch bei 13 Prozent, 2006 bei 15 Prozent, 2007 bei 16 Prozent und 2008 ebenfalls bei 18 Prozent. (Quelle: NHTSA)

wallpaper-1019588
Schnulzengschnas im Jägerwirt Mariazell
wallpaper-1019588
Große Kesselspitze: Skitouren-Klassiker in Obertauern
wallpaper-1019588
Sparkasse sperrt alle Kreditkarten
wallpaper-1019588
Auf nach Afrika!
wallpaper-1019588
Zweite Staffel zu 7SEEDS exklusiv für Netflix geplant
wallpaper-1019588
Eine Rockband versteckte ein Commodore C64 Programm auf einem alten Vinylalbum
wallpaper-1019588
Cake Technologies zeigt neue Version des Cake Browser
wallpaper-1019588
Bloodstained: Ritual of the Night