„Megalo Box“ bekommt eine 2. Staffel spendiert

Die Anime-Adaption des aus dem Jahr 1968 stammenden Manga Megalo Box debütierte im April 2018. Hierbei kam die Serie so gut an, dass man sich jetzt einen nächsten Schritt wagt.

Auf dem Anime NYC-Event ließ das Studio TMS Entertainment endlich die Bombe platzen. Der Box-Anime wird eine zweite Staffel erhalten.

Den genaue Releasetermin haben sie jedoch noch nicht verraten. Mit etwas Glück kommen wir noch nächstes Jahr in den Genuss der Boxkämpfe im Anime-Stil. Jedoch veröffentlichte TMS auf deren offiziellem Twitter-Account einen ersten kleinen Teaser zur kommenden zweiten Staffel.

Hierzulande ist dank Polyband die erste Staffel mit den ersten 13 Episoden komplett auf deutsch erhältlich.

„Megalo Box“ bekommt eine Staffel spendiert„Megalo Box“ bekommt eine Staffel spendiert

Teaser zur 2. Staffel von Megalo Box

Just announced at @animenyc! @MEGALOBOX_ 2 in development! pic.twitter.com/twB67yjVAD

- TMS Entertainment (@tmsanime) November 16, 2019

Handlung von Megalo Box

In naher Zukunft. Irgendwo in der Kantô-Region, Japan. Der Boxer JNK.DOG verdient sich seinen Lebensunterhalt durch manipulierte Wettkämpfe im Megaloboxen - einer Weiterentwicklung des Boxsports, bei dem die Schlagkraft der Gegner zusätzlich durch Exoskelette verstärkt wird. Während JNK.DOG einerseits versucht, in der Untergrundszene zu überleben, sehnt er sich nach echtem sportlichem Ruhm. Eine Möglichkeit dafür bietet sich beim größtet Megalobox-Tournier der Welt: dem Megalonia. (© Polyband)


wallpaper-1019588
Cybermobbing macht krank
wallpaper-1019588
Tollwütige Kleinstadtinvasion der fehlinterpretierten Freiheitsbewegung
wallpaper-1019588
Weihnachtsblasen der Stadtkapelle Mariazell 2018
wallpaper-1019588
Der Spickzettel im dritten Versuch des zweiten juristischen Staatsexamens
wallpaper-1019588
070 Shake: Endlich mal allein
wallpaper-1019588
Grandaddy: Endlich wieder gemeinsam
wallpaper-1019588
Review: Detektei Layton – Katrielles rätselhafte Fälle Vol. 1 [Blu-ray]
wallpaper-1019588
NEWS: Faber veröffentlicht weitere Tourdaten für 2020