Meerrettich-Mousse mit marinierter Roter Bete

 Geschrieben am 5. Januar 2014 von Verena Becker

 Kommentar

Mousse

Ich wünsche euch ein wunderbares Jahr 2014 mit viel Erfolg, Glück, Gesundheit und natürlich vielen kulinarischen Highlights und  Entdeckungen. Ich freue mich sehr auf das vor uns liegende Jahr und beginne es hier mit einer scharfen Meerrettich-Mousse mit marinierter Roter Bete. Das Rezept ist von der wunderbaren Versuchsköchin Marie-Louise Barchfeld. Es ist genauso einfach wie lecker und eignet sich hervorragend als kleine appetitanregende Vorspeise in einem Menü.

Zubereitung:

Für die Meerrettich-Mousse die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Meerrettich mit einem Sparschäler dünn schälen und auf einer Reibe fein raspeln. Meerrettich und Crème fraîche verrühren, mit Salz und Zitronensaft kräftig abschmecken.
Gelatine tropfnass bei kleiner Hitze auflösen. Etwas Meerrettichcreme unter die flüssige Gelatine rühren. Diese Mischung unter die restliche Meerrettichcreme rühren. Kalt stellen.
Sahne steif schlagen. Sobald die Meerrettichcreme anfängt, fest zu werden, die Sahne vorsichtig mit einem Schneebesen unterheben. Mousse in 6 geölte Metallringe (Ø 7 cm; 175 ml Inhalt) füllen. Gut abgedeckt für mindestens 4 Stunden, besser über Nacht, kalt stellen.
Für den Rote-Bete-Salat frische rote Bete putzen und abspülen. In Salzwasser 35 Minuten kochen, kalt abspülen und schälen. Rote Bete klein würfeln.Korianderkörner in einem Mörser fein zerstoßen, mit Quittengelee, Essig, Salz und Pfeffer verrühren. Beide Öle langsam darunterschlagen. 100 ml Wasser unterrühren und mit der roten Bete mischen. Den Salat über Nacht durchziehen lassen.

Mousse aus den Förmchen stürzen. Rote-Bete-Salat nochmals abschmecken und mit der Mousse anrichten. Walnüsse grob hacken und zusammen mit der Kresse darüberstreuen.

Zutaten:

Für die Meerrettich-Mousse

5 Blatt Gelatine(weiß)
75 Gramm Meerrettich
300 Gramm Crème fraîche
Salz
2 ½ EL Zitronensaft
250 Gramm Schlagsahne

Für den Rote-Bete-Salat

500 Gramm Rote Bete
½ TL Korianderkörner
2 EL Quittengelee
6 EL Weißweinessig
Salz
schwarzer Pfeffer
3 EL Walnussöl
4 EL Sonnenblumenöl
1 EL Walnusskerne
1 Beet Kresse


wallpaper-1019588
Testbericht: So sind deine Brüste perfekt verpackt
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Suska LaSuska
wallpaper-1019588
Großer Jubel im Mariazellerland – Bürgeralpe beliebtestes Familienausflugsziel
wallpaper-1019588
Neues „Essen auf Rädern“-Einsatzfahrzeug gesegnet
wallpaper-1019588
Anmutig Schwarze Vorhänge Design
wallpaper-1019588
NEWS: Kevin Devine kommt wieder auf Deutschland-Tour
wallpaper-1019588
Unglaublich Vorhänge Schräge Fenster Design
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: Thomas Dybdahl – All These Things