Medizinischer Rat für alle Vervirten

Medizinischer Rat für alle Vervirten

Bild bewerten

GTL | 31.12.2013 | Kommentare (0)

 

Medizinischer Rat für alle Vervirten

Kaum irgendwer in meiner Umgebung kämpft nicht mit seinem Virus.
Das Husten, Schnupfen und heisere "Prosit" all dieser vervirten, also vom Virus befallenen wird womöglich sogar die anlassbezogene Böllerei übertönen, jedenfalls aber die Festtagsfreude trüben.

Lassen Sie’s sich aber von Ihrem Medicus gesagt sein:
Wenn Sie heute nicht ganz fit sind, dann bleiben Sie im Bett und flößen sich statt Jahrgangschampagner lieber heißen Tee (ohne Rum) ein und feiern Ihr Neujahr einfach nach.

Vorschläge:

14.Jänner: Orthodoxes Neujahr
31. Jänner: Chinesisches Neujahr

21. März: Bahai-Kalender

und wenn’s mit der Genesung länger dauert, bleiben noch:

25. September: Jüdisches Neujahrsfest (Rosch ha-Schana)

25. Oktober: Muslimisches Neujahr (Fatih mouharram) 



wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte