Maxi zieht bei uns ein

Eigentlich sollte unsere Tochter ja ein Aquarium bekommen. Doch wie das manchmal so ist: erstens kommt es anders und zweitens, als man denkt. Das Becken stand schon am vorgesehenen Platz, doch es war keine passende Beleuchtung zu finden. Bzw. nicht für unseren Geldbeutel. Und selbst etwas zu basteln, dazu fehlte eindeutig Lust und Zeit.

So ganz nebenbei erwähnte sie dann auch noch, daß sie ja ursprünglich ein ganz bestimmtes – anderes – Haustier haben wollte. Die Fische waren eigentlich 2. Wahl, da sie davon ausging, daß sie das eigentlich erwählte nicht bekommen würde.

Nun ja. Der Familienrat tagte und am Mittwoch stürmten wir 20 Minuten vor der Schließzeit das Zoogeschäft im Forum Köpenick. Der Verkäufer tat mir schon leid so kurz vor Feierabend. Aber er nahm sich trotzdem noch die nötige Zeit, uns ausgiebig zu beraten.

So ist nun, statt Buntbarschen zwischen grünen Wasserpflanzen, ein Wesen ganz anderer Art bei ihr/uns eingezogen.

Maxi

Maxi von vorn 11 05 2012 Maxi zieht bei uns einAlter

Unbekannt. Aber noch sehr jung.

Geschlecht

Weiblich. Unserer Tochter war es egal. Sie hat sich in das Tier sofort verliebt. Das nun der Mädchenanteil im Haushalt wieder Oberhand gewonnen hat, war Zufall icon wink Maxi zieht bei uns ein

Fellfarben

Weiß, braun, schwarz. Wäre sie eine Katze, wäre sie eine sogenannte Glückskatze. Ob es die bei Kaninchen auch gibt – keine Ahnung.

Fressgewohnheiten

Maxi ist sogar noch zu jung, um Getreide zu fressen. Damit soll sie noch 3 – 4 Wochen warten. Nun bekommt die Süße spezielles Kaninchen-Junior-Futter. Was ihr am Besten in der Nacht schmeckt. Aber das gewöhnt Michelle ihr hoffentlich noch ab.

Maxi voll 11 05 2012 Maxi zieht bei uns ein


wallpaper-1019588
Es ist Zeit mal „Danke“ zu sagen!
wallpaper-1019588
TCL Alcatel S1 2021 bietet eine Triplecam
wallpaper-1019588
Duschhocker Test 2021: Vergleich der besten Hocker zum Duschen
wallpaper-1019588
Square Enix kündigt neues Smartphone-RPG in Kooperation mit Hiro Mashima an