Max Factor Masterpiece Transform Mascara

Neue Mascaras von Max Factor teste ich ja besonders gerne und auf die neue Max Factor Masterpiece Transform Mascara war ich dementsprechend gespannt, auch wenn ich von Anfang an Bedenken wegen der Bürste hatte...

  Max Factor Masterpiece Transform Mascara
Diese Mascara besitzt eine eher schmale Bürste, welche zur Spitze hin etwas breiter wird. Sie besitzt meines Erachtens eher ungewöhnlich angeordnete Gummi-Borsten. Zum Teil ist ein relativ großer Abstand zwischen den Reihen vorhanden.

Max Factor Masterpiece Transform Mascara
Grundsätzlich lassen sich meine Wimpern mit der Bürstenform gut tuschen. Ich empfinde sie vor allem nicht als zu voluminös, was bei geschwollenen Augen am Morgen von Vorteil ist. Ich muss es jedoch bei einer Schicht belassen, da sich auf der Bürste stets viel Mascara befindet.
Das Ergebnis variiert bei mir bedauerlicherweise und selbst an "guten Tagen" finde ich es nicht perfekt. 
Positiv anzumerken ist die schwarze Farbe, die meine Wimpern betont. Hinzu kommt auch eine durchschnittlich gute Verlängerung der Wimpern. Weniger gut ist leider die Trennung und somit auch die Volumenwirkung. Ich hatte ehrlich gesagt von Anfang an bei dieser Bürste mit so wenigen Borsten Bedenken, ob sie Mascara gut verteilen und gleichmäßig abgeben kann. Bei den ersten Verwendungen war ich dann doch eher positiv überrascht. Meine Wimpern wirkten dichter, wenn auch nicht perfekt getrennt. Seit ca. der dritten Verwendung kommt es aber leider vermehrt zu sehr stark verklebten Wimpern, die gar nicht schön aussehen. Ich mag es "dramatisch" und voluminös, aber eben nicht verklebt. Bei solchen Mascara-Klumpen verlieren meine Wimpern zudem ihren natürlichen Schwung. Bei dieser Mascara und meinen Wimpern scheint es somit leider Glückssache zu sein, ob das Ergebnis ok oder unansehnlich wird. Das kann ich im Alltag nicht gebrauchen, wenn ich morgens unter Zeitdruck stehe und Gefahr laufe, mein gesamtes Make-Up wegen der Mascara noch einmal erneuern zu müssen.Max Factor Masterpiece Transform MascaraDie Haltbarkeit empfinde ich immerhin als durchschnittlich gut und die Mascara bereitet mir keine Probleme beim Abschminken. Fazit: Für mich keine geeignete Mascara, da sie bei mir nur bei den ersten Verwendungen ein recht gutes Ergebnis geliefert hat und nun verklebt sie meine Wimpern zu stark. Dieses Phänomen kannte ich bisher nur umgekehrt. Ein Nachkauf ist für mich ausgeschlossen.Preis: 12,95 € für 12 ml

wallpaper-1019588
Weltpremiere: AIDAcara erobert als erstes Schiff von AIDA Australien
wallpaper-1019588
MCU #18 | In BLACK PANTHER spielt Marvel ein Game of Thrones
wallpaper-1019588
Geschenke-Tipp zur Geburt -Personalisierte Holzwürfel von Avie-Art + VERLOSUNG
wallpaper-1019588
Algarve-Video wirbt für nachhaltigen Tourismus
wallpaper-1019588
Basenreiche Ernährung im Überblick
wallpaper-1019588
Trailrunning – Tipps für einen einfachen Einstieg
wallpaper-1019588
Couch Disco 020 by Dj Venus (Podcast)
wallpaper-1019588
„The Beach Bum“ – Abgedrehte Komödie mit Matthew McConaughey