Mauve-llous Fairy

Obwohl ich euch schon gestern und vorgestern limitierte Lacke von ESSENCE gezeigt habe, geht es heute munter weiter. Immerhin konnte ich durch Zufall einen unangetasteten Aufsteller der Trendedition Hidden Treasures entdecken.

Mauve-llous Fairy (ESSENCE, Hidden Stories)

Mauve-llous Fairy (ESSENCE, Hidden Stories). Farbe & Finish: Sheere, stark graulastige, violette, also mauvefarbene Basis mit feinem, omnipräsenten pinkvioletten Schimmer und gröberen, holografischen Partikeln. Letztere funkeln im Licht in allen Farben, wirken sonst aber dunkelgrau. Die Oberfläche bleibt leider etwas rau. Auftrag: Gut. Noch. Die Textur ist angenehm flüssig, lässt sich mit dem flach gebundenen Pinsel gut verteilen und trocknet in angemessener Zeit an und durch. Es mangelt lediglich an Deckkraft. Selbst dick aufgetragen sind drei Schichten für eine deckende Oberfläche notwendig. Die Farbe wird allerdings ab der ersten Schicht streifenfrei und wer möchte, kann den Lack auch sheer oder als farbverändernden Topper tragen. Preis/Leistung: Sehr gut. Diese durchaus ungewöhnliche Farbe ist im Rahmen der Trendedition Hidden Stories im Januar 2014 limitiert erhältlich. Die 10 ml sind mit 1,95 Euro sehr günstig, jedoch nichts für ungeduldige Zeitgenossinnen.

Mauve-llous Fairy (ESSENCE, Hidden Stories)

Als passionierte Dünnschichtlackiererin habe ich ganze vier dünne Schichten Mauve-llous Fairy aufgepinselt, mit einem schwammgetupften Gradienten in Elves Like Lilac (ESSENCE, Fantasia) kombiniert und mit Water Decals der Bögen D262 und D263 (BORN PRETTY) verziert. Zum Schluss habe ich das Design mit einer Schicht Better Than Gel Nails Top Sealer (ESSENCE) versiegelt.

Mauve-llous Fairy (ESSENCE, Hidden Stories)

Although I have shown polishes by ESSENCE for the last two days, I will continue this habit today. I was lucky to stumble upon an untouched display of the new limited edition Hidden Stories. Mauve-llous Fairy (ESSENCE, Hidden Stories) was my polish of choice, a smoky, medium violet with a subtle omnipresent pinkish sheen and plenty of slightly larger holographic shimmer particles. When those holographic shimmer particles are not hit by the light, they appear medium grey and add to the smoky mauve colour. Unfortunately, Mauve-llous Fairy is very sheer and I needed four thin coats for the first two pictures. Afterwards, I created a gradient using a make-up sponge and Elves Like Lilac (ESSENCE, Fantasia), added water decals from the sheets D262 and D263 (BORN PRETTY) and sealed the design with one coat of Better Than Gel Nails Top Sealer (ESSENCE).


wallpaper-1019588
Montijo: So soll Lissabons neuer Airport aussehen
wallpaper-1019588
Ich wurde beim Besuch einer Porno Seite gefilmt
wallpaper-1019588
"Eingeimpft" und abgewertet
wallpaper-1019588
Der Pretzfelder Kirschenweg - Wandern im schneeweissen Bluetenmeer
wallpaper-1019588
Infrarotheizungen auf Mallorca werden immer beliebter
wallpaper-1019588
Marzipankissen
wallpaper-1019588
Deutscher Sprechercast von „Spice & Wolf“ bekannt
wallpaper-1019588
Trials Rising - Let's Play mit Benny