Maulwurfshügeltorte

 
Torte1
Zutaten:  400g Mehl, 4TL Backpulver, 40g Kakao, 250g Zucker, 250ml Pflanzenöl, 350ml Wasser, 1TL Vanillezucker, 3-4 Bananen, 2 Päckchen Sahnesteif, 400ml Sojasahne, 100g Zartbitter Schokoblättchen

So geht’s: Zuerst alle trockenen Zutaten für den Teig vermischen: Mehl, Backpulver, Kakao, Zucker und Vanillezucker mischen. Danach Wasser und Öl hinzufügen, gut verrühren und in eine gefettete Springform füllen. Bei 180°C ca. 40 min backen. In dieser Zeit die Sahne vermischt mit Sahnesteif schlagen und mit den Zartbitterschokoblättchen vermischen. Eine Banane zerdrücken oder pürieren und auch mit in die Sahne rühren und in den Kühschrank stellen.  Sobald der Kuchen abgekühlt ist in der Mitte einen Kreis mit ungefähr 4cm Abstand zum Kuchenrand einschneiden und etwa ein 1cm tief aushöhlen. Die Brösel aufheben. Danach die 2 restlichen Bananen in Stücke schneiden und die Vertiefung damit auskleiden. Die Sahne auf den Kuchen streichen und ganz zum Schluss noch mit den Kuchenbröseln bestreuen. Nocheinmal eine halbe Stunde in den Kühlschrank und fertig :)

 


Einsortiert unter:Kuchen, Vegane Rezepte

wallpaper-1019588
[Manga] Bakuman. [6]
wallpaper-1019588
Buchsbaumzünsler Falle Erfahrungen: So erfolgreich sind sie wirklich
wallpaper-1019588
Neue Wärmeleitpaste Thermaltake TG-30 und TG-30 erschienen
wallpaper-1019588
Review: Yu-Gi-Oh! – Sacred Beasts, Shaddoll Showdown, Speed Duel, Duel Overload