Matcha Caipi

Keine Lust auf Alkohol? Aber ganz ohne Cocktail ist es doch irgendwie langweilig? Ich habe die Lösung für euch: Matcha Caipi! Am Wochenende das erste Mal ausprobiert und jetzt schon nicht mehr aus meinem Leben weg zu denken. Achtung! Dieses Getränk hat Suchtpotenzial! Aber garantiert ohne Kater am nächsten Tag.

Du kennst Matcha Tee noch nicht? Matcha Tee ist ein zu feinstem Pulver vermahlener Grünertee. Er enthält viele Catechine sowie Carotine und die Vitamine A, B, C und E. In Matcha ist 5 mal mehr Coffein als in Kaffee. Er regt zwar an, aber nicht auf. Er verleiht einen mehrstündigen Energiekick, der Körper und Geist belebt, gleichzeitig aber die Nerven beruhigt und Stress abbaut.

Matcha Tee bekommt ihr bei Ringana. Den ganzen Juli ist jede Bestellung versandkostenfrei.

Matcha Caipi 3

Zutaten für 1 Matcha Caipi

1 Limette

3-4 TL Rohrzucker

1/2 TL Matcha Tee

Crashed ice

Mineralwasser

DSC_0171

Limetten in ein Glas auspressen, Rohrzucker und Matcha Tee dazu geben und gut vermixen. Crashed ice randvoll zugeben, mit kohlensäurehaltigem Mineralwasser auffüllen, mit der Limettenscheibe garnieren und mit Strohhalm servieren. Fertig! Prost!

Matcha Caipi and Friends

Auch meine Freundinnen sind begeistert!


wallpaper-1019588
epos Werbelehrgang – eine kleine Galerie
wallpaper-1019588
Biomarkt Alnatura schafft Plastiktüten ab
wallpaper-1019588
Heimische Kräuter – nicht nur lecker, sondern auch gesund
wallpaper-1019588
Gerste, Kohlrabi, Senf und Forelle
wallpaper-1019588
Angerichtet und aufgetischt - Die neue Anthologie der LitOff zum 30-jährigen Jubiläum
wallpaper-1019588
Frühlingsanfang, Jahrestag, Bugs, Mastering, Tools, Investitionen und der Weltglückstag
wallpaper-1019588
Businessfotografie – diese Details sind wichtig
wallpaper-1019588
Du für Dich am Donnerstag #43