März in der Küche und Osterhasenkekse

 Die Märzküche gibt diesen Monat nicht sehr viel Neues preis. Och doch, aufmerksamen SeelensachenleserInnen wird vielleicht doch etwas "ausgetauschtes"auffallen, mal schauen, ob ihr die kleine Veränderung entdeckt.
Ansonsten sind ein paar Frühblüher und Zweige und natürlich dieersten kleinen österlichen Schmuckstücke eingezogen oder besser:aus den Tiefen des Kellers wieder hervorgeholt worden.
Sonst gibt`s nix Neues in der Küche im März.
März in der Küche und OsterhasenkekseMärz in der Küche und OsterhasenkekseMärz in der Küche und OsterhasenkekseMärz in der Küche und Osterhasenkekse
 Mitten unter den Ostersachen, in meinen Schachteln im Keller, hab ich auch die Ausstechformen wieder gefunden. Ich habe mir angewöhnt, die jeweiligen Keksausstecher mit den passendenDekoteilen gemeinsam zu verstauen, so hab ich immer alles zur richtigen Zeit parat undvergess auch nicht darauf. Unterm Jahr brauch ich ja keine Hasen, Ostereier oder Karotten in Keksform, da gehen sie mir in der Küche nicht ab. Wenn doch - weiß ich ja, wo ich sie finde.
März in der Küche und OsterhasenkekseMärz in der Küche und Osterhasenkekse
 Diese herzigen Ausstecher hab ich letztens bei einem Einkaufsbummel mit meiner Schwiegermama entdeckt und konnte mich nicht zurückhalten. Die sind ja schonals Deko entzückend - selbst wenn man keine Kekse damit aussticht :) .
März in der Küche und OsterhasenkekseMärz in der Küche und OsterhasenkekseMärz in der Küche und Osterhasenkekse
 Auch wenn ich mir Osterstrauchanhänger aus Ton mit diesen Förmchen gut vorstellen könnte,haben wir trotzdem fleißig damit gebacken. Süße Mürbteigkekse sollten es werden - zu Weihnachten habe ich heuer ja absolut NIX keksiges gemacht - also wurde es zu Osternjetzt wirklich Zeit dafür!
SÜßER MÜRBTEIG
200 g Butter, zimmerwarm in kleinen Stücken80 g Staubzucker, etwas Vanillezucker380 g Mehl1 Ei1 Prise Salz
Aus den Zutaten einen Mürbteig herstellen (nicht zu lange kneten, sonstwerden die Kekse zu fest) und in Folie gewickeltca 1 Stunde lang im Kühlschrank rasten lassen.
Backofen auf 180° vorheizen.
Keksteig ausrollen (ich nehme immer kleine Mengen des Teigesum zu vermeiden, dass der Teig beim kurzen, erneuten kneten zuwarm wird) und Kekse ausstechen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und 12-15 min (je nach "Dicke" derKekse) goldbraun backen. 
März in der Küche und OsterhasenkekseMärz in der Küche und Osterhasenkekse 
Ich persönlich bin keine große Keksbäckerin, ich mag das "Geknete" und den "Mist" rundherumnicht sooo gerne, v.a. sind dann immer alle meine Jungs bei der Stelle und wollen eigene Kekskreationenmachen  -  wie die Küche danach aussieht, brauch ich den Muttis unter euch sicher nicht sagen.
Diesmal hab ich allerdings nur mit Theo gebacken - wir haben die Zeit zu Mittag genützt (dawaren die Großen noch in der Schule und wir mussten uns nicht um die Ausstechförmchen streiten .... ;-) ).
März in der Küche und OsterhasenkekseMärz in der Küche und OsterhasenkekseMärz in der Küche und Osterhasenkekse
 Die Mürbteigkekse eignen sich hervorragend, um sie mit Zuckerguss zu verzieren.Ich war zu bequem dazu. Und... ähm... so viele sind nimmer davon da, als dass sich dasauszahlen würde. Solche Leckerein sind bei einem Haushalt mit 4 "jungen Männern" schnell weg. Ich find sie auch ohne Glasur schön. Und sie schmecken!
März in der Küche und OsterhasenkekseMärz in der Küche und Osterhasenkekse
 Ich wünsche euch allen schöne Tage! Viel Sonnenschein und Frühlingsgefühle,

wallpaper-1019588
Baban Baban Ban Vampire: Anime-Adaption angekündigt
wallpaper-1019588
Tsuma, Shōgakusei ni Naru – Anime startet 2024 + Visual
wallpaper-1019588
Re:Monster – Starttermin bekannt + Visual
wallpaper-1019588
Dungeon People: Erste Details bekannt + Visual