Martin Claßen: Tage in Peking

Martin Claßen: Tage in PekingEine weitere Ausstellung im Rahmen des Kölner China-Jahres zeigt Arbeiten des Fotografen Martin Claßen. Die ab 14. September 2012 in der Ausstellung im Atelier des Künstlers gezeigten Bilder entstanden während eines einwöchigen Pekingaufenthalts im Mai 2001. Es sind Fotografien, die auf Streifzügen durch die Altstadtbezirke Pekings entstanden und den Wandel der Zeit spüren lassen.

Eine Veranstaltung im Rahmen der 21. Internationalen Photoszene Köln 2012.

Ausstellungsankündigung

Die in dieser Ausstellung gezeigten Bilder entstanden während eines einwöchigen Pekingaufenthalts im Mai 2001. Es sind Fotografien, die auf Streifzügen durch die Altstadtbezirke Pekings entstanden und den Wandel der Zeit spüren lassen. Ganz unterschiedlich reihen sich Portraits, Alltagszenen, Architekturen und Stilleben zu einem Bildtagebuch zusammen.

Quelle: 21. Internationale Photoszene Köln 2012

Wann und wo

Atelier Martin Claßen
Im Klapperhof 37
50670 Köln

14. bis 28. September 2012


wallpaper-1019588
Google: Android 11 erneut verschoben
wallpaper-1019588
Die Etzelstockstrapaze
wallpaper-1019588
Kohle-Kraftwerk Datteln 4 am Netz
wallpaper-1019588
Italien und Spanien geben schon mal die EU Milliardengeschenke im Vorfeld aus