Jürgen Becker: New York Photographs

© Jürgen Becker + Boris Becker VG Bild – Kunst Bonn »New York«Der Schriftsteller Jürgen Becker fotografierte 1972 während eines längeren Aufenthalts in New York City fast täglich entlang des Broadways Szenen der Großstadt: anonyme Gesichter, Straßenkreuzungen, Autos, vorbeihuschende Passanten. Die von seinem Sohn, dem Fotografen Boris Becker, wiederentdeckten Aufnahmen werden ab 14. September im Kölner Projektraum Sprungturm ausgestellt. Gleichzeitig erscheint ein Bildband mit ausgewählten Arbeiten.

Eine Veranstaltung im Rahmen der 21. Internationalen Photoszene Köln 2012.

Ausstellungsbeschreibung

Im Jahr 1972 reiste der Kölner Schriftsteller Jürgen Becker im Rahmen eines Stipendiums des Goetheinstituts mehrere Monate durch die USA und hielt sich zum Ende der Reise für einige Wochen in New York auf. In diesem Zeitraum photographierte er fast täglich entlang des Broadways Szenen der Großstadt, anonyme Gesichter, Straßenkreuzungen, Autos, vorbeihuschende Passanten.

Im Jahr 2012 entdeckte sein Sohn, der Kölner Fotograf Boris Becker diese Aufnahmen im Archiv seines Vaters und entschloss sich, einen repräsentativen Querschnitt dieser Bilder in einem Photoband zu veröffentlichen, der anlässlich der Ausstellung: Jürgen Becker New York Photographs im Projektraum SPRUNGTURM erscheinen wird. Ausgestellt wird eine kleine Auswahl an s/w Photographien dieses umfangreichen Konvolutes, das genau 40 Jahre im Archiv von Jürgen Becker lagerte. Diese Ausstellung zeigt anlässlich des 80. Geburtstags von Jürgen Becker seinen literarischen Ansatz, als Schriftsteller ganz selbstverständlich das Medium zu wechseln, ohne seine künstlerische Haltung und seine Sicht auf die ihn umgebenden Räume und Dinge zu verändern.

Ein literarisch–künstlerischer Ansatz, der bereits in dem Photoband: Eine Zeit Ohne Wörter erschienen 1971 im Suhrkamp Verlag, zu erkennen war und seinerzeit leider nicht zu einer weiteren Publikation geführt hat.

Quelle: 21. Internationale Photoszene Köln 2012

Wann und wo

Sprungturm
Albertusstraße 4
50667 Köln

14. September bis 14. Oktober 2012


wallpaper-1019588
Da fährt Frau voll drauf ab
wallpaper-1019588
Der ehemalige Sizarr-Sänger Fabian Altstötter zeigt den ersten Einblick in sein Soloprojekt Jungstötter
wallpaper-1019588
Schrill, schriller, Lotz
wallpaper-1019588
Prinzipale Normenkontrolle vs Inzidente Normenkontrolle
wallpaper-1019588
Skincare-Basics // Emulsionstypen
wallpaper-1019588
Nokia 7.1: So bekommt ihr das Update auf Android 9 Pie
wallpaper-1019588
Schweizer wünschen sich günstige Handy-Abos und Swisscom verliert Marktanteile
wallpaper-1019588
Hab gegoogelt, ob es schlecht für einen PC ist,...