Markierung …. *aaahhhhhh*!!!

Nachdem wir uns in den letzten Wochen ja intensiv um unser Voran gekümmernt haben, war es mal wieder an der Zeit auch ein paar Markierungen zu arbeiten und das, ist gründlich in die Hose gegangen.

Offensichtlich hat Delphin „verlernt“ sich auf ihre Augen zu verlassen… Aber, das sollte ja recht schnell wieder „aktiviert“ werden können. Hier nun erst mal das Training von heute.

Markierung …. *aaahhhhhh*!!!

Übungsaufbau

Dieses Gelände haben wir schon öfter genutzt um Voran zu trainieren oder auch das Einweisen zur Seite. Mein Ziel war, zwei bis drei Doppelmarkierungen zu arbeiten, mit wechselnder Reihenfolge bzw. mit Zwischenaufgabe.

Fienchen beobachtete die Markierungen sehr gut. Ich habe auf sie geachtet und sie hat den Flug des Dummys bis zur Landung verfolgt. Das Arbeiten von D1 war überhaupt kein Problem. Als ich sie dann aber ausrichtete und auf D 2 schickte lief sie in den Fallbereich und verfiel sofort in eine Suche. Rückruf!!

Mein Helferlein warf wieder das Dummy nach D2, wieder war sie aufmerksam und wieder … klappte es nicht!

Ich ging bis auf 20 Meter auf die Fallstelle zu. Erneut wurde das Dummy geworfen und Fiene markierte genau wie bei den vorangegangenen Würfen. Diesmal allerdings sah das holen so aus, wie ich mir das vorstelle. Markieren, schnell rausgehen, aufnehmen, schnell reinkommen.

Nach einem kurzen Gespräch mit dem Helferlein wurde das Doppelmark noch mal gearbeitet. Das, muss deutlich besser werden.

Mir ist natürlich bewusst, das unser intensives Voran Training der maßgebliche Grund für die, momentan vorhandene, Markierschwäche ist. Es ist halt ein schmaler Grad zwischen Eigenständigkeit, Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten (hier der Augen und der Nase) und dem unbedingten Vertrauen in die richtungsweisende Hand des Hundeführers und dem Suchenpfiff, der dem Hund sagt wohin, wie weit und wo er suchen soll.


Einsortiert unter:2-tes Lebensjahr, Dummy-Training, Fetch It! (Apport) Tagged: Markieren

wallpaper-1019588
Anfahrt zur Arbeitsstelle (Wegzeit) = Arbeitszeit?
wallpaper-1019588
Hausmannskost, Schweinebraten, Wirsing, Kartoffeln
wallpaper-1019588
Polar - ein eiskalter Action Film
wallpaper-1019588
Warum du einen Mentor brauchst
wallpaper-1019588
Cafés Llofriu jetzt im Mercat de l’Olivar
wallpaper-1019588
Deutscher Entwicklerpreis 2019: Jetzt Spiele und Projekte einreichen
wallpaper-1019588
GamesCom 2019: Die neuen Karten zu Battlefield V gibt es zu sehen
wallpaper-1019588
GamesCom 2019: Neues Tokyo Ghoul-Spiel erhält ein Erscheinungsdatum