Marivent ab 2017 öffentlich zugänglich

Bereits vor Monaten wurde darüber berichtet dass die Gärten des royalen Sommerresidenz Marivent für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden sollen. Ab 2017 wird es dann Realität.

Am gestrigen Montag (01.08.2016) wurde dies jetzt von Seiten der „Königs“ im Rahmen einer Audienz mit der balearischen Ministerpräsidentin Francina Armengol. 9 Monate pro Jahr soll man dann die Gärten besuchen können, die Verhandlungen seien abgeschlossen, nun kann das Projekt umgesetzt werden, so ist es in der Mallorca Zeitung zu lesen.

Bürgermeister José Hila schlägt vor, dass man die Besichtigung der Gärten speziell unter Kreuzfahrttouristen bewerben soll – quasi als Alternative zur Kathedrale „La Seu“, die stark, insbesondere durch Kreuzfahrttouristen besucht werde – so könne man die Touristenströme entzerren.

Diesen Beitrag / Angebot bewerten Print Friendly

wallpaper-1019588
5G-Smartphone Motorola Moto G82 kostet rund 330 Euro
wallpaper-1019588
Tageslichtlampe Test & Vergleich (05/2022): Die 5 besten Tageslichtlampen
wallpaper-1019588
Yamaha EZ-200 Keyboard Test
wallpaper-1019588
Hundenamen mit F