Marinierte Hähnchenbrust

Marinierte Hähnchenbrust

Noch kein Bild vorhanden

Zutaten für 4 Portionen:
  • 4 Hähnchenbrüste ohne Haut
  • die fein abgeriebene Schale und der Saft einer ½ Orange
  • die fein abgeriebene Schale und der Saft einer ½ Zitrone
  • 1 Eßlöffel flüssiger Honig
  • 1 Eßlöffel Balsamico
  • 4 Eßlöffel Tomatenmark
  • 1 Teelöffel Oregano
  • Salz und schwarzer Pfeffer
  • Zitronenzeste zum Garnieren

So wird die Marinierte Hähnchenbrust zubereitet:
  1. Schalen, Saft, Honig, Balsamico, Tomatenmark, Oregano, Salz und Pfeffer vermischen.
  2. Die Hähnchenbrüste mit einem scharfen Messer kreuzweise einschneiden und mit der Marinade bestreichen. In Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten marinieren lassen.
  3. Die Hähnchenbrüste mit der Marinade in eine Pfanne geben und circa 20 Minuten braten, bis der Saft klar austritt, wenn man mit einem Messer an der dicksten stelle hineinsticht. Die Hähnchenbrüste auf einem Teller anrichten und mit der Sauce und den Zesten servieren.

Tipp:
Der Geschmack wird intensiver wenn Sie das Hähnchen über Nacht darin marinieren.
Variation:
Das Gericht erhält eine italienische Note wenn Sie 2 Eßlöffel Tomatenmark durch 2 Eßlöffel hausgemachtes Pesto ersetzen.
Tipp zum servieren:
Reichen Sie als Beilage knusprig gebratene Bratkartoffeln oder körnig gekochten Reis.

wallpaper-1019588
Tag der Nelken – der National Carnation Day in den USA
wallpaper-1019588
Premiere: Mount Winslow werden in „Burden Of Time“ philosophisch
wallpaper-1019588
Es war einmal: die DDR – ein statistischer Rückblick
wallpaper-1019588
Deutscher Entwicklerpreis in Köln: Das sind die Gewinner 2018!
wallpaper-1019588
Schnelle Samstagspfanne: Schupfnudeln mit Sauerkraut und Speck
wallpaper-1019588
Es dauert nicht mehr lange, bis es in Deutschland knallt!
wallpaper-1019588
Händlmaier - Chili Sauce
wallpaper-1019588
Review: The Seven Deadly Sins: Prisoners of the Sky | Blu-ray