Marihuana in der Apotheke: 20 Gramm für 300 Euro

cannabis-apotheke

Der DHV (Deutscher Hanf Verband) mit einem interessanten Beitrag zum Thema Gras. Ein ADHS-Patient nimmt uns mit auf Einkaufstour in einer gewöhnlichen Apotheke. Nach wochenlanger Wartezeit und dem Mitführen von etlichen Nachweisen, wird dem Mann 20 Gramm Cannabis über die Theke geschoben. Dafür zahlt man dann stolze 300 Euro. Saftig im doppelten Sinne.

Video

via

Deutscher Hanf VerbandDrogenMarijuanaMenschen

wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte