Marcel Ostertag – Rise and Fall – SS 2014

Marcel Ostertag SS 2014 5Marcel Ostertag SS 2014 8Marcel Ostertag SS 2014 7 Marcel Ostertag SS 2014 10 Marcel Ostertag SS 2014 9 Marcel Ostertag SS 2014 6 Marcel Ostertag SS 2014 4 Marcel Ostertag SS 2014 2 Marcel Ostertag SS 2014 3 Marcel Ostertag SS 2014 1 Marcel Ostertag Show - Mercedes-Benz Fashion Week Spring/Summer 2014

Da steh ich nun ich armer Thor und bin so klug als wie zuvor. Vielleicht nur ein Sprichwort, aber nach dieser Kollektion geht es mir ehrlich gesagt genauso. Versank Marcel Ostertag in mit seiner letzten Kollektion auf der Mercedes-Benz Fashion Week in den unendlichen Tiefen von Loch Ness, entstieg er in dieser wie ein Phönix aus der Asche. So eröffnete er die Show in einem traumhaften, beigen Rock samt farblich abgestimmter Jacke. Cocktailkleider in gedeckten Farben und mit einem atemberaubenden Faltenwurf in der Front setzen den Aufstieg fort. Transparente Stücke sehen umwerfend aus, aber erzwingen den Eindruck, jede Trägerin bräuchte für die kommende, warme Saison eine BBP Kurs. Aber nun gut. Ich bin begeistert. Die gedeckte Farbpalette wird durchbrochen durch einen floralen Print, der sich glücklicherweise nicht all over über die Stücke erstreckt. Ich bin fasziniert. Er ist zurück und strahlt wie ich ihn kenne. Enge Röcke, figurbetonte Kleider mit unzähligen Kristallen besetzt funkeln und erinnern an die Anfänge von Marcel. Doch was nun. Ich sehe es, aber kann es nicht glauben. Stop! Augen zu, Augen auf! Nein, ich träume nicht, es passiert wirklich. Der Phönix gerade noch hell leuchtend beginnt seinen Sinkflug. Grund dafür ist Grün. Grün samt Glitzer. Warum, warum frage ich mich selber. Hatten wir Nessi nicht überwunden? Also gut, Augen zu und durch, aber es wird und wird nicht besser. Der von mir geschätzte Blumenprint zieht sich nun auch über den grünen Stoff. Es ist vorbei, es ist geschehen. Wieder versunken finde ich mich bei Nessi wieder. Was bleibt mir also nach dieser Show? Es ist die Gewissheit, einen Aufstieg und Fall in kurzer Zeit erlebt zu haben. Da ich Marcel jedoch so sehr schätze, werde ich versuchen, mich an der ersten Hälfte festzuhalten und die zweite bis zur nächsten Fashion Week best möglich zu verdrängen!

Last season I was pretty disappointed about the collection of Marcel Ostertag. 6 months ago he took us with Nessi down to Loch Ness. It was a green disaster. For spring/summer 2014 Marcel has rised like a phoenix from the ashes. He opened his own show in a beige skirt, combined with a leather jacket in the same color. Cocktail dresses in muted colors with a front laid in folds proceeds the rise of the phoenix. I´m thrilled with transparent fabrics and pieces in floral prints, luckily not all over. I can`t stop smiling. Marcel Ostertag is back, shining bright. Feminine looks, short dresses and reduced details dominate this first part. But what happens now? The bright shining phoenix is slowly going down. The reason is green. Haven’t we already passed it? But nothing helps. The floral print on green fabrics looks weird as well as green sparkling dresses. I like Marcel Ostertag and his designs and therefore will try to keep the first part of the show in my mind instead of the rest.


wallpaper-1019588
BAG: Hinterbliebenenversorgung bei 10 Jahren Ehezeit
wallpaper-1019588
NEWS: Silversun Pickups veröffentlichen neues Album “Widow’s Weeds”
wallpaper-1019588
Potentiale erkennen und für sich zu nutzen
wallpaper-1019588
World Semicolon Day – Welttag des Semikolons
wallpaper-1019588
Wassertemperatur Caorle: Aktuelle Wassertemperaturen für Caorle (Italien) an der Adria
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Lina Button
wallpaper-1019588
NEWS: Ilse DeLange veröffentlicht neue Single “Changes”
wallpaper-1019588
Zurück zur Intuition: wie dein Bauchgefühl dir hilft, selbstbestimmter zu leben