Map of the Internet

Map of the Internet by Peer 1 Hosting iPhone 5 AppsDie App "Map of the Internet" von Peer 1 Hosting bietet im Vergleich zu anderen von uns vorgestellten Apps keinen großen Mehrwert, ist dafür aber umso informativer. Wie der App-Titel unschwer erkennen lässt, handelt es sich hierbei um eine Art Kartografierung des Internets.

Map of the Internet by Peer 1 Hosting iPhone Apps

Genauer gesagt wurden die Knotenpunkte von Internetdienstanbietern (Telekom, Vodafone, 1&1, etc.), Universitäten und Unternehmen kartografiert und in einer interaktiven Weltkarte visualisiert. Dargestellt wird jeder einzelne Knotenpunkt mit einem Kreis, der anhand seiner Farbe einer der genannten Gruppen zugeordndet werden kann. Die Größe des angezeigten Punktes gibt Auskunft über die Bedeutung des jeweiligen ISP (engl.: Internet Service Provider) und ein Tap zeigt die direkten Verbindungen zu anderen ISPs. Die optisch sehr ansprechende Aufbereitung der Daten lässt sich entweder in Globus- oder Hierarchieform darstellen. Letztere gruppiert die einzelnen Punkte in Beziehung zueinander und nach jeweiliger Größe. Zur App an sich gibt es eigentlich nicht viel zu sagen: Das Interface besteht bildschirmfüllend aus der ausgewählten Karte - einzig über ein Paar Knöpfe im oberen Bereich des Displays wird die App gesteuert. Sehr gefallen hat uns die integrierte Suchfunktion, mit der Domains, Firmen oder bestimmte Knotenpunkte gesucht werden können. Nachdem der gewünschte Knoten lokalisiert wurde, lässt sich ein sogenannter Trace-Route starten. Dabei werden Datenpakete vom eigenen iPhone an die ausgewählte Zieladresse gesendet und die Zeit für die Übertragung gestoppt. Während des Trace-Route-Vorgangs ermittelt die App die zurückgelegte Strecke und verbindet die verschiedenen ISP-Punkte. Wer beispielsweise oft auf australischen Webseiten surft, kann mit der beschriebenen Funktion herausfinden, über welchen Weg Daten auf den heimischen Rechner geladen werden. Auch die zeitliche Entwicklung und die damit verbundene weltweite Ausdehnung lassen sich mit "Map of the Internet" ergründen. Dazu simuliert die App für jedes Jahr zwischen 1994 und 2013 die Entwicklung und erlaubt auch Einblicke in die Prognose bis 2020. Den Download dieser kostenlosen iPhone App können wir allen Interessierten uneingeschränkt empfehlen.

 



wallpaper-1019588
Schillerlocke auf Gemüsekaltschale
wallpaper-1019588
Rankingfaktoren 2018
wallpaper-1019588
"The Man Who Killed Don Quixote" [E, F, B, POR 2018]
wallpaper-1019588
Daily Business for a Game Designer: Interview with Pablo Steinbach, Kolibri Games
wallpaper-1019588
DJ Grizz – Bob Marley Covered
wallpaper-1019588
TWEN: Jugendliebe
wallpaper-1019588
Dead Slow Hoot: In Flammen
wallpaper-1019588
Youth Sector: Kontrastreich