Manuskripte online stellen und lesen

Manuskripte online stellen und lesen
Über den Blog von ReadThat! bin ich gerade auf diese neue Plattform aufmerksam geworden. Einige Leseratten unter euch wird das Angebot sicherlich interessieren.
Die neue Plattform ist erreichbar über die Adresse www.neobooks.com und ist eine Seite für Autoren und Leser. Dort kann jeder sein Manuskript kostenlos online stellen und die Leser übernehmen quasi die Aufgabe des Lektors. Dort können die Texte dann bewertet werden. Natürlich verfolgt die Seite damit auch ein ganz bestimmtes Ziel: Man soll neue Autoren kennenlernen und geheime 'Stars' von Morgen entdecken.
Hinter dem Projekt steht die Verlagsgruppe Droemer Knaur, die durch die Plattform einen »noch viel engeren Kontakt zu den Lesern aufbauen« möchte. »Wir als Verlag wissen, dass es im Netz ein bisschen (sehr viel) direkter, schneller und offener zugeht und zugehen muss, daher wollen wir online‑ und E-Book-affinen Autoren eine Plattform bieten, auf der sie sich selbst präsentieren, ihre Werke online vertreiben und Kontakt zu einem Verlag knüpfen können. Genauso möchten wir noch viel engeren Kontakt zu den Lesern aufbauen!«, schreibt Ina Fuchshuber, Team-Mitglied des Projekts.

Thematisch gibt es drei große Bereich: Belletristik, Sachbuch und Ratgeber. Darunter kann man schließlich alles finden was man sucht. Jedes hochgeladene Werk wird später als PDF zur Verfügung gestellt und in einer ePub-Datei online gestellt. Somit wird den netten Lesern überlassen, ob sie es ausdrucken, auf dem IPad oder lieber auf einem E-Reader lesen möchten. Also, das hört sich schon mal nicht schlecht an.
Natürlich will man auch wissen, welche Bücher am besten ankommen und dafür wurden extra Ranglisten eingefügt. Die sollen schließlich zeigen, welche Bücher am beliebtesten sind. Aber, die Seite soll natürlich nicht nur für die Autoren interessant sein, sondern auch den Lesern einen Anreiz geben sich zu beteiligen. Unter den Top-Rezensenten sollen über das Jahr verteilt mehrere Bücherpakete verschenkt werden - ein nettter Beigeschmack. Auerdem sollen als Überraschung signierte Exemplare verschenkt werden, außerdem sollen Treffen mit den Autoren organisiert werden.
http://www.neobooks.com/
Quelle

wallpaper-1019588
Rosenkohl-Lasagne
wallpaper-1019588
Du fehlst
wallpaper-1019588
Bilderbuch veröffentlichen mit „LED go“ den ersten Song aus ihrem neuen Album
wallpaper-1019588
Erste Bilder zum kommenden Film von Makoto Shinkai enthüllt
wallpaper-1019588
Civilization VI für die Playstation 4 im Review: Geschichtskurs im Zeitraffer
wallpaper-1019588
Erste Infos zum Sony Xperia 3 aufgetaucht
wallpaper-1019588
Adventskalender – 10.12.2019
wallpaper-1019588
Anzeige – inov-8 Stormshell Waterproof Jacket