Männertaxi - Andrea Koßmann

Männertaxi erschienen bei: Knaur TB
ISBN: 978-3426504888
Erscheinungsdatum: 10. September 2010
Seiten: 448 [Taschenbuch]
Preis: 8,99 EUR

Hier gehts zur Leseprobe

Hier könnt ihr das Buch kaufen
Hier könnt ihr das ebook kaufen

Hier gehts zur Homepage der Autorin

Klappentext:

Warum kann man Männer eigentlich nicht so einfach bestellen wie eine Pizza: "Ich hätte gerne die Nummer 12, bitte extrascharf"? Isa will diese Marktlücke schließen und beginnt mit Vergnügen, die "Speisekarte" zusammenzustellen. Sie ahnt nicht, dass das Männertaxi nicht nur das (Liebes-) Leben ihrer Kundinnen beflügeln, sondern schon bald auch ihr eigenes durcheinanderwirbeln wird....

Meine Meinung:

"Kati...du musst Männertaxi lesen, es ist soooooo lustig!"

Das hat eine Kollegin zu mir gesagt, als ich ihr erzählt habe das ich mir auf dem Buchflohmarkt Männertaxi mit genommen habe. Was soll ich sagen? Ich kann die Aussage wirklich nur bestätigen.

Die Hauptperson in diesem Buch ist Isa (wie Pisa nur ohne P).  Isa hat Liebeskummer, Isa will Sex ohne Verpflichtungen und Isa bestellt gerne Pizza. Als Isa bei einem gemütlichen feucht fröhlichen Ladies Abend mit Ihrer besten Freundin Pia zusammen sitzt haben die beiden ein ..mh...nennen wir es aussergewöhnliches Erlebnis mit dem sexy Pizzalieferanten. Dieses Erlebnis bringt die beiden auf die Idee ein Unternehmen zu gründen bei dem man Männer für jede Lebenslage bestellen kann. Das ganze am Besten anonym, wie eben bei einem Pizzalieferanten. Noch am gleichen Abend schalten sie eine Anzeige und suchen Männer für ihre Idee. Schon am nächsten Tag trudeln die ersten Bewerber Emails ein. Natürlich müssen die Männer erst einmal auf Herz und Nieren geprüft werden. Das übernehmen die Mädels selbstverständlich selbst. So nimmt alles seinen Lauf und das Männertaxi wird zum Leben erweckt und  Isas Liebesleben wird auch ganz schön auf den Kopf gestellt.

Das Buch ist einfach köstlich (oder auch kossilistisch). Ich hatte viel Spaß dabei dieses Buch zu lesen. Isa und auch ihre Freundin Pia sind so sympathisch, dass ich sie selbst gerne meine Freundinnen nennen möchte. Kossis Schreibstil ist locker und frech. Der Humor hat meinen Geschmack voll getroffen und ich war das komplette Buch durchweg gut unterhalten.

In der ersten Hälfte geht es hauptsächlich darum wie das Männertaxi entsteht. Es wird aber nicht langweilig, denn ab der 2. Hälfte ist nicht mehr nur das Männertaxi Thema und es wird spannend. Ob es ein Happy End gibt? Das verrate ich natürlich nicht.

Was soll ich noch sagen?

"Lest Männertaxi es ist soooooooo lustig!"

Fazit:

Ein Roman für alle die gerne herzhaft lachen!

Kommentare


wallpaper-1019588
Cybermobbing macht krank
wallpaper-1019588
Tollwütige Kleinstadtinvasion der fehlinterpretierten Freiheitsbewegung
wallpaper-1019588
Weihnachtsblasen der Stadtkapelle Mariazell 2018
wallpaper-1019588
Der Spickzettel im dritten Versuch des zweiten juristischen Staatsexamens
wallpaper-1019588
070 Shake: Endlich mal allein
wallpaper-1019588
Grandaddy: Endlich wieder gemeinsam
wallpaper-1019588
Review: Detektei Layton – Katrielles rätselhafte Fälle Vol. 1 [Blu-ray]
wallpaper-1019588
NEWS: Faber veröffentlicht weitere Tourdaten für 2020