Männer führen

Ja, ich weiss, es gibt tausende von Seminarangeboten, wo man die eigene Führungsstärke mit absonderlichen Methoden unter Beweis stellen kann. Nichts Neues also. Eine dennoch besondere Art für sich zu schauen, wie Man(n) mit Körperspannung, innerer und äußerer Führung und mit Eindeutigkeit umgeht, ist Tango. Im Tango führt der Mann. Das ist zwar auch bei den meisten anderen Tänzen so, im Tango fällt es aber am Meisten auf, wenn Mann es nicht tut. Genauso wie im Beruf, in der Partnerschaft und und und…

In 6 Wochen zur eigenen Führung

Ich weiss, es ist eine Herausforderund, sich auf etwas Neues und Fremdes einzulassen, vor allem dann, wenn es mit eigenm Ausdruck, mit Tanz, Rhythmus und Musik zu tun hat. Und auch mit beobachtet werden – von den anderen. Und trotzdem stärkt es und macht aufmerksam – auf die eigenen kleinen Schwächen und auf die Dinge, die noch selbst optimiert werden können. Meine eigene Erfahrung mit dem Tango ist dabei eine sehr tiefgreifende, die sich auf alle anderen Lebensbereiche erstreckt.

Eine Möglichkeit, den Tango & Führung für sich zu testen gib es beim Tangoprojekt. Und zwar ab dem 11. September. Männer führen heißt die Kursreihe. Und für Frauen – wie weit sind Sie denn noch in der Lage, geführt zu werden oder sich führen zu lassen? Auch das Thema ist beachtenswert und auch dafür hat das Tangoprojekt einen Workshop….


wallpaper-1019588
Aus dem Leben einer Unity-Entwicklerin – Interview mit Vanessa Lochmann von upjers
wallpaper-1019588
Vereiert
wallpaper-1019588
Familienfest am Bahnhof Mariazell – Fotobericht
wallpaper-1019588
Ende des traditionellen Stierkampfs auf Mallorca?
wallpaper-1019588
Zucchini-Spaghetti mit Bratwurstbällchen in Tomatensauce
wallpaper-1019588
Quittenchutney
wallpaper-1019588
EIX Alzinar Mar Suites Hotel 4*- Adults Only
wallpaper-1019588
„Aku no Hana“ wird als Realfilm umgesetzt